Problem Homematic CCU3 muss immer wieder neu eingebunden werden

Moderator: seppy

Antworten
wighdeas
Beiträge: 19
Registriert: 30. Dez 2019 18:01
Answers: 1

Problem Homematic CCU3 muss immer wieder neu eingebunden werden

Beitrag von wighdeas »

Hallo zusammen,

habe aktuell mit dem Problem zu kämpfen, dass nach einer gewissen Zeit einfach meine CCU3 die Verbindung zu OH verliert und dann auch nicht wieder aufbauen kann, nachdem man sie dann als neues Thing anlegt, geht es wieder. Bei Verbindungsverlust kommt folgende Fehlermeldung

...changed from INITIALIZING to OFFLINE (COMMUNICATION_ERROR): java.util.concurrent.RejectedExecutionException: Max requests queued per destination 1024 exceeded for

Komisch ist, dass es bis zu einem bestimmen Zeitpunkt (kann nicht genau sagen wann) über Monate funktioniert hat. Ich habe irgendwann mein Netzwerk mit einem Mesh-Repeater erweitert und die CCU über LAN an den Repeater gehängt - das sollte doch kein Problem sein oder? Insbesondere weil die Verbindung ja kurzzeitig funktioniert. Freue mich auch Feedback, danke!

CCU Version 3.51.6

Edit: ich habe gerade versucht die CCU3 in der Paper UI zu suchen. Aufgetaucht ist sie erst nachdem ich OP auf dem Raspi gerebootet habe, das lässt vermuten, dass das Problem eher von OH oder der Raspi kommt, nicht der CCU - könnte es etwas damit zu tun haben, dass sich der Raspi manchmal in den Repeater einwählt und manchmal direkt auf die Fritzbox? Ich hätte eigentlich gedacht, dass im Mesh das ein einheitliches Netzwerk ist, aber ich hab nicht wirklich viel Ahnung davon.
Openhabian/Openhab 2.4.0.
RasPi4 4B
HomeMaticIP (CCU3, Firmware 3.51.6)
Dezcon-Zigbee-Adapter

kurtharders
Beiträge: 9
Registriert: 17. Apr 2020 15:10

Re: Problem Homematic CCU3 muss immer wieder neu eingebunden werden

Beitrag von kurtharders »

Hallo,
meine Konfiguration ist Deiner sehr ähnlich:
CCU3 auf Raspberry Pi 3 (Raspimatic 3.51.6.20200229)
openHAB 2.5.3 auf einem Raspberry Pi 4
Diese Kombination läuft sehr stabil. Neben den Homematic-Geräten ist auch noch eine Hue-Bridge aktiv und funktioniert.
Update der Raspimatic-Version steht noch aus.

Hast Du in der FritzBox für die beteiligten Komponenten feste IP-ASdressen vergeben bzw. alles mit den Namen und nicht mit der IP angesprochen? Hast Du in der CCU die Authentifizierung aktiviert? (Ich nicht).

Viele Grüße, Kurt
Heimautomation im 3. und 4.OG
CCU3 auf RPi 3 Raspimatic
CCU Repeater über Kabel angebunden
Hue Bridge
CCU2 im EG für Hastür und Licht

wighdeas
Beiträge: 19
Registriert: 30. Dez 2019 18:01
Answers: 1

Re: Problem Homematic CCU3 muss immer wieder neu eingebunden werden

Beitrag von wighdeas »

Hi Kurt,

erstmal danke fürs Feedback. Auf der Fritzbox sind alle nötigen IPs fest, ich habe entdeckt dass ich in der Homematic-GUI unter Netzwerkeinstellungen --> IP-Einstellungen auch einen feste IP konfigurieren kann, habe ich noch nie aktiviert --> wie hast du das bei dir konfiguriert? Zu deiner Frage:
kurtharders hat geschrieben: 30. Jun 2020 11:21
Hast Du in der FritzBox für die beteiligten Komponenten feste IP-ASdressen vergeben bzw. alles mit den Namen und nicht mit der IP angesprochen? Hast Du in der CCU die Authentifizierung aktiviert? (Ich nicht).
ich habe die CCU via Paper-UI eingebunden und bisher nichts in der Config des Things geändert, sprich, da wird die CCU mit IP-Adresse angesprochen. Kannst du mir sagen wo überall ich das in den Namen der CCU anpassen muss und welchen Namen ich verwenden soll (der der auch in der Fritzbox in der Netzwerkübersicht für die CCU angezeigt wird)?

Zusätzlich habe ich festgestellt, dass die Verbindung funktionierte während Openhab direkt am Router war. Später dann gesehen, dass Openhab am Repeater hängt und die Verbindung zur CCU war weg. Das legt doch nahe dass sobald Openhab zwischen Repeater und Fritzbox wechselt, die Verbindung kaputt geht und die CCU wieder neu als Thing angelegt werden muss. Nun weiß ich aber nicht was ich konfigurieren muss um bei dem Wechsel die Verbindung zwischen OH und CCU aufrecht zu erhalten.
Openhabian/Openhab 2.4.0.
RasPi4 4B
HomeMaticIP (CCU3, Firmware 3.51.6)
Dezcon-Zigbee-Adapter

kurtharders
Beiträge: 9
Registriert: 17. Apr 2020 15:10

Re: Problem Homematic CCU3 muss immer wieder neu eingebunden werden

Beitrag von kurtharders »

Hast Du einen Repeater oder ein echtes Mesh? Ich kann nur für meine Fritzbox mit 3 Zusatzknoten sprechen. Die funktionieren mit den mobilen Geräten problemlos. Allerdings gehen meine CCUs auch nicht auf Reisen.
Bei einem reinen Repeater ist nicht auszuschließen, dass die Verbindung abgebaut wird. Sag doch mal, welche Repeater Du verwendest.

Zu den Namen:
Wenn Du statt der IP-Adressen Namen verwenden willst, findest Du diese in der Netzwerkinfo der FritzBox. Bei Aufbau der Netzstruktur durch die FritzBox heissen die Knoten dann entweder <Name-laut-Netzwerkinfo> oder <Name-laut-Netzwerkinfo>.fritz.box.

Grüße, Kurt
Heimautomation im 3. und 4.OG
CCU3 auf RPi 3 Raspimatic
CCU Repeater über Kabel angebunden
Hue Bridge
CCU2 im EG für Hastür und Licht

wighdeas
Beiträge: 19
Registriert: 30. Dez 2019 18:01
Answers: 1

Re: Problem Homematic CCU3 muss immer wieder neu eingebunden werden

Beitrag von wighdeas »

Hi,

vielen Dank für die Rückmeldung - ich habe die Lösung tatsächlich gefunden!!! Warum auch immer, hat es mein Problem behoben einfach beim Repeater die Repeater-IP von "Fest" auf "Automatisch" umzustellen. Macht das Sinn? Ich weiß es nicht aber seit 3 Tagen habe ich keine Verbindungsprobleme mehr.

Trotzdem vielen Dank für den Support!
Openhabian/Openhab 2.4.0.
RasPi4 4B
HomeMaticIP (CCU3, Firmware 3.51.6)
Dezcon-Zigbee-Adapter

Antworten