Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Moderator: seppy

Anbeku
Beiträge: 148
Registriert: 12. Nov 2020 10:26
Answers: 2

Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Beitrag von Anbeku »

Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass der "ON_TIME" -Channel dazu da ist, die Einschaltdauer zu begrenzen, also z.B. wenn ein Relais nur kurz anziehen soll um einen Tasterdruck zu simulieren. Offenbar muss man da einen Zeitraum eintragen aber leider ist der Datentyp Number und nicht Number:Time, warum eigentlich? So weiß ich leider nicht was das genau heißt, wenn ich da z.B. 10 eintrage, sind das dann 10 Millisekunden, 10 Minuten oder 10 atztekische Mondjahre oder was ganz anderes? Leider steht dazu überhaupt nichts beim Binding oder übersehe ich da etwas? Ich wüsste auch gerne, was diese anderes Channels, bedeuten die es bei ganz vielen Homematic-Dingen gibt wie : "Section", "Section_Status", "Combined Parameter" und "Process". Kann man das irgendwo nachlesen?

rbeudel
Beiträge: 124
Registriert: 6. Jun 2019 11:25
Answers: 1

Re: Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Beitrag von rbeudel »

Bei openhab gibt es darüber keine Dokumentation, soweit ich weis. Das advanced Zeug, ist das was in der CCU Geräteeinstellungen auftaucht und was die CCU Oberfläche steuert. Dort ist es natürlich für den Anwender lesbar übersetzt. Wenn man etwas mehr wissen will, geht das über die eQ-3 Webseite. Dort kann man Handbücher etc herunterladen. Aber bis jetzt habe ich noch nichts gefunden, was die Zuordnung zwischen den channels und der Funktion erklärt ist. Das ist normalerweise auch nicht nötig, da das die CCU übernimmt.

Anbeku
Beiträge: 148
Registriert: 12. Nov 2020 10:26
Answers: 2

Re: Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Beitrag von Anbeku »

rbeudel hat geschrieben: 23. Feb 2021 09:57 Bei openhab gibt es darüber keine Dokumentation, soweit ich weis. Das advanced Zeug, ist das was in der CCU Geräteeinstellungen auftaucht und was die CCU Oberfläche steuert. Dort ist es natürlich für den Anwender lesbar übersetzt. Wenn man etwas mehr wissen will, geht das über die eQ-3 Webseite. Dort kann man Handbücher etc herunterladen. Aber bis jetzt habe ich noch nichts gefunden, was die Zuordnung zwischen den channels und der Funktion erklärt ist. Das ist normalerweise auch nicht nötig, da das die CCU übernimmt.
Nein, die Geräteeinstellungen sind in der Tat meist selbsterklärend und kann man statisch über die CCU konfigurieren. Die Parameter, die ich hier beschreibe, sind Datenpunkt von Aktor-Kanälen und soweit ich das bisher raus gefunden habe, zuminderst teilweise Dinge, mit denen man Schaltvorgänge parametrieren kann, wie z.B. die Einschaltdauer, also Aktor soll nach einer gewissen Zeit selbstständig abschalten. Diese kann man nicht statisch in der CCU setzen.

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 5882
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 66
Wohnort: Darmstadt

Re: Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Beitrag von udo1toni »

Kannst Du das mal als Screenshot zeigen?
openHAB2.5.10 in einem Debian-Container (Proxmox, LXC)

Anbeku
Beiträge: 148
Registriert: 12. Nov 2020 10:26
Answers: 2

Re: Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Beitrag von Anbeku »

Dieser Screenshot ist zurecht geschnitten und zeigt alle Datenpunkte eines Aktor-Kanals, in diesem Fall einer Schaltsteckdose, aber vom Prinzip her ist das bei vielen Aktoren gleich. An den "#3" in den Namen erkennt man, dass es sich aus Homematic-Sicht um den Kanal 3 des Gerätes handelt. Der Punkt "State" ist der eigentliche Schalter. Dieser ist auch das einzige was man sieht, wenn man kein Häckchen bei "Show advanced" setzt. Was ich bisher herausgefunden habe: "On_Time" setzt die Einschaltdauer für den nächsten Schaltvorgang (unendlich, falls nicht gesetzt). "On_time_Automatic" setzt die "On_Time" für alle nachfolgenden Schaltvorgäge. Bei dem Rest habe ich keine Ahnung , aber würde das sehr gerne wissen.

Bild

rbeudel
Beiträge: 124
Registriert: 6. Jun 2019 11:25
Answers: 1

Re: Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Beitrag von rbeudel »

Ich habe mal so eine Seite dargestellt.
Screenshot (21).jpg
Das ist natürlich je nach Gerät verschieden. Das ist schon richtig was ich geschrieben habe. Das wo nichts eingestellt wird, wird auch nicht angezeigt. Dazu zählen halt auch die Kanäle die nur von der CCU ausgewertet werden.
Hier noch einmal eine Seite, wo Verzögerungen eingestellt werden können. Ich weis nicht ob man die Einstellungen über opemhab rules verändern kann.
Screenshot (23).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Anbeku
Beiträge: 148
Registriert: 12. Nov 2020 10:26
Answers: 2

Re: Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Beitrag von Anbeku »

Den Kanal den du zeigst rbeudel ist vor allem ein Sender. Das ist vom Konzept her noch mal was ganz anders als ein Empfangskanal. Mit dem was du da zeigst, habe ich keine Verständnisprobleme, das lässt sich in der tat statisch konfigurieren.
Ok, der zweite Screenshot war vorher nicht da, das mus ich mir mal in ruhe ansehen.

Anbeku
Beiträge: 148
Registriert: 12. Nov 2020 10:26
Answers: 2

Re: Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Beitrag von Anbeku »

Hier mein Screenshot zum selben Kanal aus Homematic-Sicht:
Screenshot_20210223_140319.png
Man sieht, da ist nichts einzustellen was dem entsprechen würde, was man auf Openhab-Seite sieht. Deine Kanäle sind tatsächlich alles Sender rbeudel, da steht ja auch "interne Gerätetaste" dran. Ich muss noch dazu sagen, meine Geräte sind alle Homematic-IP Geräte, kann sein, dass es diese Optionen bei Homematic "classic" nicht gibt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

rbeudel
Beiträge: 124
Registriert: 6. Jun 2019 11:25
Answers: 1

Re: Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Beitrag von rbeudel »

Mein zweites Beispiel ist ein Aktor. Hier kann man einen Timer über ein Programm oder eine Direktverknüpfung aktivieren. In der CCU sind die Einstellungen halt verteilt. Über openhab sind diese an einer Stelle, müssten aber wahrscheinlich genau so laufen. Nur weis ich nicht wo es eine Dokumentation gibt, was die englischen Bezeichnungen in der CCU für einen Gegenpart haben.
Screenshot (25).jpg

So sieht bei mir ein IP Gerät aus.
Screenshot (26).jpg
Ist bei Dir die Experteneinstellung unter Benutzerverwaltung deaktiviert?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 5882
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 66
Wohnort: Darmstadt

Re: Dokumentation von "ON_TIME" Channel und anderem "advanced Zeug"

Beitrag von udo1toni »

Die Homematic Ansicht interessiert mich hier nicht, ich möchte die openHAB-Seite sehen...
openHAB2.5.10 in einem Debian-Container (Proxmox, LXC)

Antworten