Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Moderator: seppy

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 167
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von peter-pan » 11. Apr 2019 14:37

Hallo Zusammen,
ich war am Wochenende im Elektromarkt bummeln und habe einen Access Point(und einen Tür/Fensterkontakt) mitgenommen. Ich dachte, den könnte ich mit OH verbinden. Das war aber wohl ein bisschen naiv von mir.
  • Was brauche ich tatsächlich ?
  • CCU2 oder CCU3 ?
  • Kann ich den Access Point mit einbinden oder ist der überflüssig
  • Sonstige Hardware ? (Ausser Aktoren und Sensoren)
  • Verknüpfung/Einbinden über Netzwerk möglich
Meine System
  • RasPi 3b (openHAB2.5 M1)
  • Router FritzBox 7490.
  • 6 Thermostatregler AVM/Comet
  • 4 Steckdosen AVM
  • 16 Sonoff-Tasmotas (Basic/S20/POW/T1/Touch/TH16 m.Temp.Fühler)
Grundsätzlich wäre auch die Frage, gibt es andere und/oder bessere Systeme ? Es sollte halt für einen Dummy ;) sein.

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Tipps und kritischen Anmerkungen

Peter
Zuletzt geändert von peter-pan am 19. Apr 2019 16:58, insgesamt 1-mal geändert.

mamoel
Beiträge: 106
Registriert: 12. Jan 2019 19:56

Re: Dummy kauft Homematic IP Access Point ... und nun

Beitrag von mamoel » 12. Apr 2019 13:01

Ich würde keine CCU2 oder CCU3 mehr kaufen, sondern ganz auf RaspberryMatic setzen. Dazu brauchst Du für den RasPi nur noch dieses Modul: RPI-RF-MOD. Dann hast Du quasi eine CCU3.
Ob man auf einem Raspberry gleichzeitig RaspberryMatic und openHAB laufen lassen kann (und sollte), weiß ich allerdings nicht. Aber selbst wenn Du noch einen zweiten Rapberry kaufen musst, ist das (inkl. Zusatzmodul) noch billiger als eine Original-CCU.

Sorry, habe ganz überlesen, dass Du ja den HM-IP-AccessPoint mitgekauft hast... :oops:

Beim Homematic Binding steht leider

Code: Alles auswählen

The Homematic IP Access Point does not support this API and and can't be used with this binding.
(Es geht um die XML-RPC-Erweiterung)
openHAB 2.5 (M1) in Docker auf NAS: Synology DS418play
mit Homematic, Hue, TP-Link, AVM Fritz!, FritzboxTR064, Nuki, Amazon Echo, Sonos, Harmony, zigbee2mqtt, Denon/Marantz, ...

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 167
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Dummy kauft Homematic IP Access Point ... und nun

Beitrag von peter-pan » 12. Apr 2019 14:15

Hallo @mamoel,

erst mal Danke für deine Tipps. Mit RPI-RF-MOD meinst du doch den Hardware-Aufsatz für einen RasPI, oder ? Einen zweiten RasPI 3b+ hab ich sogar noch. Das ist eine Überlegung wert. Weisst du, ob die Konfiguration schwierig ist ? (Hab mich in diese Richtung noch nicht informiert). Und die Kommunikation mit dem OH-RasPI abläuft ?

Danke und Gruss
Peter

mamoel
Beiträge: 106
Registriert: 12. Jan 2019 19:56

Re: Dummy kauft Homematic IP Access Point ... und nun

Beitrag von mamoel » 12. Apr 2019 14:47

Ich hatte vorher eine CCU2 (deren Einrichtung war ziemlich easy). Deren Config konnte ich direkt in die RaspberryMatic importieren und durchstarten.

Für die RaspberryMatic musst Du nur ein Image laden und wenn das gestartet ist, das Addon XML-API installieren.
Jetzt bist Du schon "ready for openHAB".
Im Homeamatic-Binding kannst Du festlegen, unter welcher Adresse die "CCU" erreichbar ist. Es ist sogar eher normal, als die Ausnahme, dass beides nicht auf dem gleichen System läuft.
openHAB 2.5 (M1) in Docker auf NAS: Synology DS418play
mit Homematic, Hue, TP-Link, AVM Fritz!, FritzboxTR064, Nuki, Amazon Echo, Sonos, Harmony, zigbee2mqtt, Denon/Marantz, ...

Caddy
Beiträge: 117
Registriert: 16. Nov 2018 08:21

Re: Dummy kauft Homematic IP Access Point ... und nun

Beitrag von Caddy » 12. Apr 2019 16:05

Hallo zusammen,

die Daten kommen dann mittels OH HM Binding in bez an den OH richtig ?
Und ich gehe mal davon aus, das die Things dann ähnlich wie die MAX! und Sonoff angelegt werden ?!

Danke Caddy

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 167
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Dummy kauft Homematic IP Access Point ... und nun

Beitrag von peter-pan » 12. Apr 2019 17:24

Hallo @mamoel,
vielen Dank für die Infos. Habe gerade beim Elektrohändler angerufen, der nimmt den Acces Point zurück. Ich habe mir dann aber doch gleich eine ccu3 bestellt, obwohl etwas teurer.
Die hat er zwar nicht auf Lager, aber ich bekomme sie in den nächsten Tagen. Ich habe mich dann doch für diese Lösung entschieden, weil in der ccu3 ein Flash-Speicher von 8GB enthalten ist und man somit etwas unabhängiger von der SD-Card des RasPi ist.

Ich nehme auch an, daß die ccu3 "out of the box" ist und deshalb für mich einfacher zu installieren sein wird (Dummy lässt grüßen ;) ). Wenn ich den Link von @mamoel richtig verstehe muss ich das XML-Api auch hier installieren.

Noch eine Frage zur IP-Adresse:
Wird die ccu3 nicht an den Router angeschlossen ? Dann bekommt sie doch von dem automatisch eine IP zugewiesen, oder seh ich das falsch ? :?:

Gruss aus dem Schwabenländle
Peter

mamoel
Beiträge: 106
Registriert: 12. Jan 2019 19:56

Re: Dummy kauft Homematic IP Access Point ... und nun

Beitrag von mamoel » 12. Apr 2019 21:06

In der CCU3 steckt auch nur ein Raspi und ist softwareseitig identisch mit der RaspberryMatic. Aber wenn dich der Preis nicht abschreckt ist das okay und der Flashspeicher ist auch kein Nachteil.
Die XML-Api musst du auf jeden Fall installieren.
Die IP-Adresse bekommt die CCU via DHCP und muss dann nur noch im Binding eingetragen werden, damit openHAB die Kommunikation aufnimmt.
openHAB 2.5 (M1) in Docker auf NAS: Synology DS418play
mit Homematic, Hue, TP-Link, AVM Fritz!, FritzboxTR064, Nuki, Amazon Echo, Sonos, Harmony, zigbee2mqtt, Denon/Marantz, ...

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 167
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Dummy kauft Homematic IP Access Point ... und nun

Beitrag von peter-pan » 12. Apr 2019 21:46

Danke @mamoel nochmal für die Infos. Melde mich wieder, wenn's was Neues gibt.

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 167
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von peter-pan » Gestern 17:55

So nun habe ich eine CCU3 und einen Fenster-Türkontakt HIMP-SWDO. Zentrale läuft und Kontakt eingebunden. Schaltzustände (Offen/Verschlossen) werden erkannt.

Weiterhin habe ich das Binding Homematic 2.5 über PaperUI und mit "openhabian-config" 26 | Homegear Homematic specific, the CCU2 emulation software Homegear (weiss aber nicht, ob das nötig bzw. richtig war) installiert. Habe auch schon diverse Meldungen erhalten, die ich nicht so richtig auswerten kann.

Code: Alles auswählen

2019-04-19 16:45:25.621 [INFO ] [g.discovery.internal.PersistentInbox] - Added new thing 'homematic:bridge:3014F711A0001F98A9AABCAF' to inbox.
2019-04-19 17:20:12.088 [INFO ] [ternal.communicator.client.RpcClient] - Interface 'WIRED' on gateway '3014F711A0001F98A9AABCAF' not available, disabling support
2019-04-19 17:20:27.124 [INFO ] [ternal.communicator.client.RpcClient] - Interface 'CUXD' on gateway '3014F711A0001F98A9AABCAF' not available, disabling support
2019-04-19 17:20:27.332 [INFO ] [ommunicator.AbstractHomematicGateway] - HmGatewayInfo[id=CCU,type=CCU2,firmware=4.0.16,address=PEQ2184367,rf=true,wired=false,hmip=true,cuxd=false,group=true]
2019-04-19 17:20:52.810 [ERROR] [very.HomematicDeviceDiscoveryService] - Total timeout 15000 ms elapsed
java.io.IOException: Total timeout 15000 ms elapsed
	at org.eclipse.smarthome.binding.homematic.internal.communicator.CcuGateway.sendScript(CcuGateway.java:218) ~[?:?]
	at org.eclipse.smarthome.binding.homematic.internal.communicator.CcuGateway.sendScriptByName(CcuGateway.java:188) ~[?:?]
	at org.eclipse.smarthome.binding.homematic.internal.communicator.CcuGateway.sendScriptByName(CcuGateway.java:176) ~[?:?]
	at org.eclipse.smarthome.binding.homematic.internal.communicator.CcuGateway.loadDeviceNames(CcuGateway.java:101) ~[?:?]
	at org.eclipse.smarthome.binding.homematic.internal.communicator.AbstractHomematicGateway.getDeviceDescriptions(AbstractHomematicGateway.java:452) ~[?:?]
	at org.eclipse.smarthome.binding.homematic.internal.communicator.AbstractHomematicGateway.loadAllDeviceMetadata(AbstractHomematicGateway.java:372) ~[?:?]
	at org.eclipse.smarthome.binding.homematic.internal.discovery.HomematicDeviceDiscoveryService.lambda$0(HomematicDeviceDiscoveryService.java:191) ~[?:?]
	at java.util.concurrent.Executors$RunnableAdapter.call(Executors.java:511) [?:?]
	at java.util.concurrent.FutureTask.run(FutureTask.java:266) [?:?]
	at java.util.concurrent.ScheduledThreadPoolExecutor$ScheduledFutureTask.access$201(ScheduledThreadPoolExecutor.java:180) [?:?]
	at java.util.concurrent.ScheduledThreadPoolExecutor$ScheduledFutureTask.run(ScheduledThreadPoolExecutor.java:293) [?:?]
	at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor.runWorker(ThreadPoolExecutor.java:1149) [?:?]
	at java.util.concurrent.ThreadPoolExecutor$Worker.run(ThreadPoolExecutor.java:624) [?:?]
	at java.lang.Thread.run(Thread.java:748) [?:?]
Caused by: java.util.concurrent.TimeoutException: Total timeout 15000 ms elapsed
	at org.eclipse.jetty.client.HttpDestination$TimeoutTask.onTimeoutExpired(HttpDestination.java:522) ~[?:?]
	at org.eclipse.jetty.io.CyclicTimeout$Wakeup.run(CyclicTimeout.java:271) ~[?:?]
	... 7 more
2019-04-19 17:27:38.731 [WARN ] [ommunicator.AbstractHomematicGateway] - Connection lost on gateway '3014F711A0001F98A9AABCAF', cause: "IOException Total timeout 15000 ms elapsed"
2019-04-19 17:28:24.336 [INFO ] [ommunicator.AbstractHomematicGateway] - Connection resumed on gateway '3014F711A0001F98A9AABCAF'
2019-04-19 17:28:50.934 [INFO ] [ternal.communicator.client.RpcClient] - Interface 'WIRED' on gateway '3014F711A0001F98A9AABCAF' not available, disabling support
2019-04-19 17:29:05.962 [INFO ] [ternal.communicator.client.RpcClient] - Interface 'CUXD' on gateway '3014F711A0001F98A9AABCAF' not available, disabling support
2019-04-19 17:29:06.012 [INFO ] [ommunicator.AbstractHomematicGateway] - HmGatewayInfo[id=CCU,type=CCU2,firmware=3.45.7,address=PEQ2184367,rf=true,wired=false,hmip=true,cuxd=false,group=true]
2019-04-19 17:29:16.687 [INFO ] [g.discovery.internal.PersistentInbox] - Added new thing 'homematic:HM-RCV-50:3014F711A0001F98A9AABCAF:BidCoS-RF' to inbox.
2019-04-19 17:29:18.618 [INFO ] [g.discovery.internal.PersistentInbox] - Added new thing 'homematic:HmIP-RCV-50:3014F711A0001F98A9AABCAF:001F98A9AABCAF' to inbox.
2019-04-19 17:29:18.833 [INFO ] [g.discovery.internal.PersistentInbox] - Added new thing 'homematic:HMIP-SWDO:3014F711A0001F98A9AABCAF:0000D7099A689A' to inbox.
2019-04-19 17:29:18.852 [INFO ] [ng.homematic.internal.misc.MiscUtils] - Datapoint name '${sysVarAlarmZone1}' contains invalid characters, new Datapoint name '__sysVarAlarmZone1_'
2019-04-19 17:29:18.862 [INFO ] [ng.homematic.internal.misc.MiscUtils] - Datapoint name '${sysVarPresence}' contains invalid characters, new Datapoint name '__sysVarPresence_'
2019-04-19 17:29:18.882 [INFO ] [g.discovery.internal.PersistentInbox] - Added new thing 'homematic:GATEWAY-EXTRAS-3014F711A0001F98A9AABCAF:3014F711A0001F98A9AABCAF:GWE00000000' to inbox.
Der Zugriff auf die ccu3 mit Putty will auch nicht klappen
putty.jpg
@mamoel hat mir die Info gegeben, dass ich XML-Api auf dem ccu3 installieren muss. Hier habe ich eine Zip-Datei gefunden(XML-API-master.zip) , weiss aber nicht, ob das die richtige ist und was in diesem Archiv die Installationsdatei sein soll, die ich unter CCU-Zusatzsoftware aufrufen soll.

Wäre toll, wenn mir jemand ein paar Tipps oder "Schubser" in die richtig Richtung geben könnte.

Danke schon mal im voraus.

Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

mamoel
Beiträge: 106
Registriert: 12. Jan 2019 19:56

Re: Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von mamoel » Gestern 19:21

Hallo Peter,
hier kannst Du die XML-API als tar.gz herunterladen (1.20 ist die aktuellste Version).
Ohne dieses Addon geht nix in openHAB.

Das Homegear-Zeugs benötigst Du nicht.

SSH muss erst über die Konfigurationsoberfläche der CCU aktiviert werden.
openHAB 2.5 (M1) in Docker auf NAS: Synology DS418play
mit Homematic, Hue, TP-Link, AVM Fritz!, FritzboxTR064, Nuki, Amazon Echo, Sonos, Harmony, zigbee2mqtt, Denon/Marantz, ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste