openHAB2 und China-Steckdosen ChoiFoo bzw. Jinvoo

Alle Infos und Tipps speziell zu opneHAB 2

Moderatoren: seppy, Cyrelian

Antworten
Drachentoeter
Beiträge: 6
Registriert: 6. Sep 2017 13:16

openHAB2 und China-Steckdosen ChoiFoo bzw. Jinvoo

Beitrag von Drachentoeter » 2. Okt 2017 13:35

Hallo,

ich habe mir über AliExpress zwei Wifi-Steckdosen aus China bestellt. In der Bezeichnung lauten sie auf

ChoiFoo Smart-Stecker wifi Stecker Outlet Smart Home,

laut Bedienungsanleitung kommen die Steckdosen von Jinvoo.

Mit der App funktionieren sie wie gewollt und auch die Anbindung über den Jinvoo Smart Skill mit dem Echodot bzw. Alexa funktioniert.

Weiß jemand, ob und ggf. wie man die Steckdosen mit openHAB2 verbinden kann?

Vielen Dank.
_________________________________
openHAB2 auf Synology NAS 216play
Smartphone mit LineageOS Nougat

Drachentoeter
Beiträge: 6
Registriert: 6. Sep 2017 13:16

Re: openHAB2 und China-Steckdosen ChoiFoo bzw. Jinvoo

Beitrag von Drachentoeter » 12. Okt 2017 10:58

Mittlerweile habe ich herausgefunden, dass die Steckdosen auch unter der Bezeichnung M.Way verkauft werden.
Die App mit der man sie dann auch nutzen kann heißt Smart Life.
Zum verwendeten Protokoll habe ich aber noch nichts gefunden.

Irgendjemand eine Idee, wie ich das verwendete Protokoll herausfinden kann?
_________________________________
openHAB2 auf Synology NAS 216play
Smartphone mit LineageOS Nougat

Benutzeravatar
Cyrelian
Beiträge: 185
Registriert: 24. Sep 2015 17:55

Re: openHAB2 und China-Steckdosen ChoiFoo bzw. Jinvoo

Beitrag von Cyrelian » 14. Okt 2017 10:08

Hi Drachentöten,

ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema WLAN Steckdosen aus China. In den nächsten Tagen sollten meine ankommen. Ich habe allerdings die Itead Sonoff S20 bestellt. Das Problem bei den China Steckdosen liegt darin, dass sie erstmal nur mit der App laufen. Damit sie in das "normale" WLAN kommen, musste du ne neue Firmeware drauf flashen. Das geht entwerder mit ein bischen löten und dann mit einen Adapterstecker, oder wie bei den Itead Produkten mittlerweile via OTA (over the air). Sobald meine da sind, werde ich weiter berichten.

CU
Cyrelian

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast