openHAB: Probleme mit Items bei Neustart

Einrichtung der openHAB Umgebung und allgemeine Konfigurationsthemen.

Moderatoren: seppy, udo1toni

Antworten
djmg_uli
Beiträge: 25
Registriert: 10. Jan 2020 11:47

openHAB: Probleme mit Items bei Neustart

Beitrag von djmg_uli »

Hallo Experten!

Ich habe meine openHAB Installation auf einem Raspi4 nun mit mittlerweile einigen Things und Items gut am Laufen.
Persistence gibt es auch mit RRD4J und MapDB, auch das klappt soweit auch nach dem Neustart mit dem Zurückladen der Charts :)

Nur leider gibt es fast jedesmal (und es sind immer andere) Items, welche nicht auf Anhieb korrekt geladen werden.

Code: Alles auswählen

Cannot retrieve item 'Hue_Wohnzimmer_Wohlfuehlmodus' for widget org.eclipse.smarthome.model.sitemap.sitemap.Switch
... um nur eines als Beispiel zu nennen. Die Liste im Logfile ist relativ lang... Meistens sind 5-10 Items "defekt" scheinbar.

Ich wechsle dann im Visual Studio Code zu allen .items Files, ändere jeweils nur einen Buchstaben (und ändere gleich wieder zurück), klicke auf Speichern ---> openHAB lädt diese Items plötzlich doch, und erst dann ist die Fehlermeldung im Log weg, weil er das Item nun doch erkennt.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen damit?
Wie kann man dies lösen?

Benutzeravatar
seppy
Beiträge: 715
Registriert: 24. Sep 2015 20:25
Answers: 3
Wohnort: Bonn

Re: openHAB: Probleme mit Items bei Neustart

Beitrag von seppy »

Hi,
meiner Erfahrung nach reicht auch etwas Geduld. Das Laden der Item Files etc. und das verarbeiten benötigt einfach etwas Zeit (je nach Hardware kürzer oder länger).
Bei mir löst sich dieses Problem immer von alleine.
Grüße,
Seppy
Homematic und HomematicIP über Raspberrymatic (RaspPi 4 4GB) mit 2x HMLAN. Steuerung und Visualisierung durch OpenHAB2 auf RaspPi in Hutschienengehäuse im Sicherungskasten. Rund 100 Aktoren/Sensoren

- Abgesichert durch APC USV
- Bewässerungssteuerung mit Hunter Magnetventilen (HM-LC-Sw4-DR)
- Beleuchtungssteuerung Innen und Aussen (HM-LC-Sw4-DR + HM-LC-SW1-FM + HMW-IO-12-SW7-DR)
- Rolladensteuerung mit Beschattungsautomatik über Temperaturdifferenzsensor (HM-LC-Bl1PBU-FM)
- Wetter und Unwetterinformationen von wunderground
- Benachrichtigung der Bewohner via Pushover
- Multimediawand und Dreambox Steuerung (HM-LC-SW1-FM)
- Heizungssteuerung mit Komfort und Energiesparfunktionen (HM-CC-RT-DN + HM-Sec-SC-2 + HMIP-eTRV-2)
- Werkstatt Kompressorsteuerung (HMW-IO-12-SW7-DR)
- Weihnachtsbeleuchtung außen
- Präsenzerkennung über Geolocation (iCloud Binding), iBeacon und WLAN (Unifi Binding)
- Philips HUE & Tasmota Devices (Tuya) Einbindung

violine21
Beiträge: 122
Registriert: 20. Sep 2019 05:49

Re: openHAB: Probleme mit Items bei Neustart

Beitrag von violine21 »

seppy hat geschrieben:
14. Feb 2020 11:11
Hi,
meiner Erfahrung nach reicht auch etwas Geduld. Das Laden der Item Files etc. und das verarbeiten benötigt einfach etwas Zeit (je nach Hardware kürzer oder länger).
Bei mir löst sich dieses Problem immer von alleine.
Grüße,
Seppy
Hallo,
das kann ich bestätigen. Nach einigen Minuten war mein System immer wieder einsatzfähig. Es ist immer abhängig von der jeweiligen Kommunikationsart und der Vielzahl der Items.

djmg_uli
Beiträge: 25
Registriert: 10. Jan 2020 11:47

Re: openHAB: Probleme mit Items bei Neustart

Beitrag von djmg_uli »

Danke für eure Erfahrungen!
Dann heißt es wohl Geduld bewahren :)

Habt ihr generell eine Routine, den Raspi zwischendurch mal neuzustarten?
Oder lasst ihr ihn 24/7/365 laufen?

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 2509
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 11
Wohnort: Darmstadt

Re: openHAB: Probleme mit Items bei Neustart

Beitrag von udo1toni »

Das ist das Problem der asynchronen Architektur. Wenn openHAB startet, werden alle Module parallel geladen. Es gibt keinen Mechanismus, der dafür sorgt, dass zuerst alle Items geladen werden, dann alle Things, anschließend die Persistence, danach die Rules und zum Schluss die Sitemaps. Deshalb kommt es fast zwangsläufig beim Start des Systems zu der Situation, dass einzelne Elemente (noch) nicht zur Verfügung stehen.
Das System sollte sich nach einigen Minuten selbst heilen ;), aber das Verhalten ist mindestens mal höchst lästig.
Man muss übrigens gar nichts an den Dateien ändern, es reicht, die Datei erneut zu speichern (bzw. reicht es sogar, den Zeitstempel auf die aktuelle Zeit zu setzen, das ist aber umständlicher, als die Datei zu speichern). Der Update Service wird immer dann benachrichtigt, wenn sich das Änderungsdatum einer Datei ändert und löst anschließend das Neuladen der Datei aus.

violine21
Beiträge: 122
Registriert: 20. Sep 2019 05:49

Re: openHAB: Probleme mit Items bei Neustart

Beitrag von violine21 »

djmg_uli hat geschrieben:
14. Feb 2020 12:36
Habt ihr generell eine Routine, den Raspi zwischendurch mal neuzustarten?
Oder lasst ihr ihn 24/7/365 laufen?
Mein Raspi 4 läuft Rund um die Uhr. Lediglich den OpenHAB-Service starte ich bei größeren Änderungen neu durch.

Was ich eher als lästig empfinde, sind Situationen nach Stromausfall. Da kommt es schon mal vor, das ich meine komplette
Hausautomatisierung booten muss.
z.B. Die Homematic CCU3 braucht länger mit ihrem Anlauf wie der OpenHAB-Raspi. Da musste ich schon den OH-Service neu starten,
das alle Items wieder online sind.
Aber dagegen hilft wohl nur eine USV.

linsenpago
Beiträge: 14
Registriert: 7. Jan 2019 12:30
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: openHAB: Probleme mit Items bei Neustart

Beitrag von linsenpago »

Das kann ich auch bestätigen. Bei mir macht immer wieder da Modus binding solche Mätzchen.. aber wie schon oben erwähnt heilt sich OH zu 98% von selbst nach 1-2 Minuten..
die Hardware wäre ein Raspi 3+
In Verwendung:
Wago SPS 750-881 für Rolladen/Raffstore, Garagen und Einfahrtstorsteuerung mit Dali Bus für Beleuchtung und COM Schnittstelle für SMS Empfang und Versand, Sonnenstandsberechnung für Automatische Beschattung, Alarmanlage
Raspberrymatic, openHab2, Hue Bridge, Alexa, Logitech Harmony

Benutzeravatar
PeterA
Beiträge: 333
Registriert: 8. Feb 2019 12:12
Answers: 3

Re: openHAB: Probleme mit Items bei Neustart

Beitrag von PeterA »

Meine Raspi Uptime derzeit 242 Tage.
Aber OpenHab schon ein paar mal neu gestartet.
Da gibt's auch erst mal gemaule im Log bis alles Initialisiert ist.

Antworten