Squaredo LED-Lampe geflashed

Moderator: udo1toni

Antworten
madmike
Beiträge: 178
Registriert: 15. Apr 2018 17:09

Squaredo LED-Lampe geflashed

Beitrag von madmike » 12. Apr 2019 20:34

Hallo zusammen,

ich habe eine Squaredo LED (RGB W) Lampe mit Tasmota geflasht.
Hat jemand Erfahrungen wie man an die GPIO Einstellungen kommt, die die Lampe unterstützt. Ich habe gelesen das es templates dafür geben soll.
Wäre super wenn jemand einen Tipp hat ??
Grüsse
Madmike

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 1157
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Wohnort: Darmstadt

Re: Squaredo LED-Lampe geflashed

Beitrag von udo1toni » 12. Apr 2019 21:04

Du müsstest rausfinden, welche Hardware sich hinter der Lampe versteckt.

madmike
Beiträge: 178
Registriert: 15. Apr 2018 17:09

Re: Squaredo LED-Lampe geflashed

Beitrag von madmike » 12. Apr 2019 21:57

Hallo Udo,

genau das ist das Problem, weisst Du ob es eine liste gibt in der die ganzen GPIO Einstellungen erklärt sind ??
Schau mal ich habe diese Anleitung genutzt, die schon mal nicht schlecht ist:

https://www.elzershark.com/forum/index. ... 61#post161

Ich konnte die Lampe im orginal mit der Tuya Software steuern, daher bin ich auf diesen Bericht gestossen.

Nur funktioniert die vorgegebenen Einstellungen nicht mein bisher beste Ergebnis erhielt ich mit der Einstellung H801

dennoch ist nicht alles Möglich, die Steuerung sollte hell-dunkel, Farbwechsel können.

Nun stellen sich ein paar neue Fragen, z.B auch ob dieser Konsolenbefehl ausgeführt werden muß oder nicht

Code: Alles auswählen

color 000000ff

color ff00
und ob es möglich ist quasi die Technik aus der Lampe auszulesen quasi wie der Gerätemanager bei Windows um es mal einfach zu formulieren.

mfg
Madmike

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 1157
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Wohnort: Darmstadt

Re: Squaredo LED-Lampe geflashed

Beitrag von udo1toni » 12. Apr 2019 23:22

Auf der Tasmota Wiki Seite sind ja alle Informationen vorhanden, aber welcher GPIO für welche Funktion genutzt wird, ist ja das, was der Hersteller selbst definiert. Wenn die Lampe nicht dokumentiert ist, wirst Du selbst experimentieren müssen. Wenn Du die Original Firmware hast, gibt es Werkzeuge, um die Funktionen zu disassemblieren (gemeinhin als reverse engineering bekant), allerdings ist das eher anspruchsvoll.

madmike
Beiträge: 178
Registriert: 15. Apr 2018 17:09

Re: Squaredo LED-Lampe geflashed

Beitrag von madmike » 15. Apr 2019 23:00

Hallo Udo,

irgendwie habe ich eine Blockade und brauche deine Hilfe.

Ich habe die Squaredo Wifi Smart LED Bulb 11Watt mit Tasmota geflasht.
Ich habe den Weg den Elzershark beschreibt durchgeführt.
Ich kann die Lampe ein-und ausschalten wenn ich den GPIO 12 wähle mit der SM... Einstellung leuchtet sie grün
Wenn ich den GPIO13 wähle bekomme ich blau.
Also habe ich verschiedenens probiert und bin auf folgendes Template gekommen:
​{"NAME":"SQUAREDO LED","GPIO":[0,0,0,0,38,37,0,0,41,39,40,0,0],"FLAG":0,"BASE":18}
​Hier kann ich deutlich mehr einstellen, aber es fehlt blau und weißes Licht.
Hast Du eine Idee !!!
mfg

Madmike

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 1157
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Wohnort: Darmstadt

Re: Squaredo LED-Lampe geflashed

Beitrag von udo1toni » 16. Apr 2019 12:50

Tut mir leid, ich nutze selber nur die popeligen Grundfunktionen von Tasmota. Ich könnte mir auch vorstellen, dass Du in einem Tasmota Forum deutlich bessere Informationen bekommen wirst, was die Anbindung Deiner Lampe betrifft. Wenn Du sie mal in Tasmota voll steuern kannst, kannst Du Dich mit der Einbindung in openHAB beschäftigen, und das ist dann auch relativ einfach hinzubekommen, auch wenn niemand sonst dieses Lampenmodell besitzt.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste