Sonoff RF bridge - Funkcode auslesen/senden

Moderator: udo1toni

kolia99
Beiträge: 5
Registriert: 1. Mär 2019 09:28

Re: Sonoff RF bridge - Funkcode auslesen/senden

Beitrag von kolia99 » 12. Mär 2019 08:14

Hallo,
mir reicht die Ansteuerung über OpenHAB aus.
Das direkte Anlernen scheitert aber auch schon.
Blinkt ewig erkennt keinen Code, egal wie oft ich das Funksignal auslöse.

In einem ersten Step wollte ich herausbekommen, ob die Bridge überhaupt meine Funk Codes unterstützt.
Also habe ich versucht mit dem Backlog Befehl direkt an der Bridge Konsole das angepasste Funksiganl zu senden.
Aber die Steckdose reagiert nicht.
Da beim Drücken an der Funkbedienung in der Bridge Konsole das Signal erkannt wird, sollte mein Funksignal
doch auch mit der Bridge funktionieren.

Wie kann ich dies simulieren/testen?

Danke

madmike
Beiträge: 202
Registriert: 15. Apr 2018 17:09

Re: Sonoff RF bridge - Funkcode auslesen/senden

Beitrag von madmike » 13. Mär 2019 16:50

Hallo kolia99,

da hast du völlig Recht. Klar funktioniert es parallel, ich nutze die Fernbedienung, oder OH2 oder Alexa alles geht.
Einfach kann jeder entscheiden was geht und wie er es nutzen will.
Was noch sein kann ist das das Softwarerealease auf deiner Bridge nicht alle 433MHz Codes unterstützt.
Ich habe da folgenden Bericht zufällig gefunden:

https://haus-automatisierung.com/hardwa ... rt-22.html

Da ich bisher noch keinerlei Einschränkungen hatte, scheint das auch eine Möglichkeit für Probleme zu sein. Hier geht es darum, das neben der Tasmota-Software auch Firmware für den 433Mhz Bereich bereitgestellt wird. Hört sich nach einer Möglichkeit an. Nur ob das Dein Problem löst kann, kann ich nicht sagen, lohnt sich aber sicher mal sein Wissen zu erweitern.
mfg
Micha

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast