Smart+ plug von Osram in OpenHAB Einbinden

Moderatoren: seppy, udo1toni

Antworten
Pamela
Beiträge: 1
Registriert: 24. Jun 2019 15:51

Smart+ plug von Osram in OpenHAB Einbinden

Beitrag von Pamela » 24. Jun 2019 16:15

hallo zusammen,

ich versuche Seite eine Woche schon die Smart plug Steckdose von Osram mit OpenHAB einzubinden aber ich komme wirklich nicht voran. das Problem was ich jetzt habe ist:

ich komme nicht mehr auf meine OpenHAB Seite immer wenn die ip Adresse von mein Raspberry mit Port 8080 eingebe lande ich auf Phoscon Gateway. ich weiss nicht was da passiert ist, kann mir jemand dabei helfen die OpenHAB Seite wiederherzustellen.

ein weitere Problem ist das Deconz nicht reagiert und auch nicht verbunden ist zeigt mir nicht die IP Adresse der Gateway. wie kann ich diese Problem beheben?
ich hoffe auf ihre Hilfe.

MFG
Pamela

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 1678
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Wohnort: Darmstadt

Re: Smart+ plug von Osram in OpenHAB Einbinden

Beitrag von udo1toni » 24. Jun 2019 21:52

Du hast eine Software Phoscon installiert, welche den gleichen Port verwendet wie openHAB. Es kann nur einen geben...

Entweder, Du änderst den Port für Phoscon, oder Du änderst den Port für openHAB, dann sollte der Zugriff auf die UI auch wieder klappen.

eiGelbGeek
Beiträge: 60
Registriert: 11. Aug 2019 06:39

Re: Smart+ plug von Osram in OpenHAB Einbinden

Beitrag von eiGelbGeek » 17. Aug 2019 02:03

Code: Alles auswählen

sudo systemctl edit deconz
Hier dann den Port 8080 auf einen anderen Port legen z.b. 5555
Natürlich dann auch in openHAB den Port für das Phoscon/HUE Binding auf 5555 ändern

Code: Alles auswählen

# /etc/systemd/system/deconz.service.d/override.conf
[Service]
ExecStart=
ExecStart=/usr/bin/deCONZ -platform minimal --http-port=8080 --ws-port=8081 --auto-connect=1 --dbg-error=1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast