LED des CC2531 deaktivieren über OpenHAB (ohne MqTT)

Moderatoren: seppy, udo1toni

Antworten
315
Beiträge: 19
Registriert: 30. Okt 2018 16:28

LED des CC2531 deaktivieren über OpenHAB (ohne MqTT)

Beitrag von 315 » 29. Jul 2019 12:03

Hallo,

ich habe einen Zigbee USB-Stick CC2531 erfolgreich ohne MqTT per Zigbee-Binding in OpenHAB eingebunden.
Über mqtt hatte ich eine Möglichkeit gesehen, die LED des CC2531, die dauerhaft leuchtet zu deaktivieren.

Da sonst alles andere ohne mqtt wunderbar funktioniert, würde ich nur wegen der LED ungern die Anbindung ändern.
Gibt es auch ohne mqtt eine Möglichkeit die LED zu deaktivieren?

Meine Anbindung sieht wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

zigbee.things:
Thing zigbee:coordinator_cc2531:stick1 "Zigbee USB Stick" [zigbee_port="/dev/ttyACM0", zigbee_baud=38400, zigbee_flowcontrol=2, zigbee_childtimeout=864000, zigbee_concentrator=1, zigbee_meshupdateperiod=86400, zigbee_panid=*, zigbee_extendedpanid="*", zigbee_networkkey="*", zigbee_powermode=1, zigbee_txpower=8]
Danke euch!

eiGelbGeek
Beiträge: 60
Registriert: 11. Aug 2019 06:39

Re: LED des CC2531 deaktivieren über OpenHAB (ohne MqTT)

Beitrag von eiGelbGeek » 11. Aug 2019 16:35

Welche Firmware hast du denn auf dem CC2531 geflashed?
Hat diese Firmware die Option zum Deaktivieren der LED überhaupt eingebaut? zigbee2mqtt hat das eingebaut ...

https://github.com/Koenkk/zigbee2mqtt/issues/836

Wenn du bei deiner Firmware auch diese Datei hast, versuche es doch mal damit :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast