Schnelle Bewegungsmelder (batteriebetrieben) zum Licht schalten?

Allgemeine Fragen rund um die "Smart Home" Hardware/Komponenten

Moderatoren: seppy, udo1toni

Antworten
jham
Beiträge: 7
Registriert: 16. Mär 2020 08:41

Schnelle Bewegungsmelder (batteriebetrieben) zum Licht schalten?

Beitrag von jham »

Hallo zusammen,

ich bin zur Zeit auf der Suche nach Bewegungsmelder zum Anschalten des Lichts, möglichst Verzögerungsfrei.
Folgende Kriterien sollten erfüllt werden:
- schnelle Reaktion zum Licht anschalten - max 1s, am besten unter 0,5s
- Batteriebetrieben
- Reichweite mindestens 5m
- Übertragung per RF (433MHz) oder WLAN bevorzugt, da bereits RF Bridge und WLAN vorhanden; alternativ auch zigbee

Nice to have:
- Laufzeit im Batteriebetrieb nicht unter einem Jahr
- kleiner als die handelsüblichen großen 230v-Bewegungsmelder
- auch für outdoor nutzbar
- Dämmerungssensor

Aktuell scheint mir der Markt von günstigen und teuren PIRs geflutet zu sein, aber ich finde kaum Information dazu, wie schnell und zuverlässig sie in Wirklichkeit schalten/alarmieren können. Auf gut Glück habe ich mir die Bewegungsmelder von Sonoff PIR2 mit RF Brdige zugelegt und eingerichtet. Musste feststellen, dass sie zum Anschalten des Lichts in der Wohnung nicht taugen, da die Reaktionszeit 2-5 Sekunden ist. Das eignet sich also nur zum Ausschalten vom vergessenen Licht und ähnliche nicht "Echtzeit"-Usecases.
Noch einen Fehlkauf möchte ich gern vermeiden.

Bitte um kurze Empfehlung, welche Geräte für meinen Bedarf in Frage kämen.
Danke schon mal!

EDIT: Reichweite und Dämmerungssensor eingetragen

jham
Beiträge: 7
Registriert: 16. Mär 2020 08:41

Re: Schnelle Bewegungsmelder (batteriebetrieben) zum Licht schalten?

Beitrag von jham »

Da noch keine Antwort gekommen ist, rätsele ich gerade nach dem Grund.

Ich kann nur diese mögliche Gründe vermuten:

1. die Anforderungen sind zu utopisch
2. die Anforderungen sind zu trivial bzw. es ist zu einfach an die Info zu kommen, dass man hier Energie verschwendet zu antworten
3. niemand von aktiven openhabnforum.de Usern nutzt/kennt batteriebetriebene Bewegungsmelder zum Licht anschalten, die etwas taugen.

Trifft eines davon bei jemandem zu? :)
Bin ziemlich ratlos.

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 2950
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 16
Wohnort: Darmstadt

Re: Schnelle Bewegungsmelder (batteriebetrieben) zum Licht schalten?

Beitrag von udo1toni »

Ich fürchte, schnell und sparsam wird sich irgendwo ausschließen.
Ich habe bei mir nur knx Bewegungsmelder, welche naturgemäß auch nicht batteriebetrieben sind.

jham
Beiträge: 7
Registriert: 16. Mär 2020 08:41

Re: Schnelle Bewegungsmelder (batteriebetrieben) zum Licht schalten?

Beitrag von jham »

Für die Logs möchte ich gern hier noch selbst auf meine Frage antworten, falls jemand die gleiche Frage wie ich haben sollte.

Auf gut Glück habe ich mir die 3 x "Xiaomi Motionsensor aqara" und Conbee2-Stick als Zigbee-Gateway gekauft. Integriert in openHAB über deCONZ Binding (zwar kein MQTT, funktioniert dafür über WebSocket, also kein Polling über HTTP) erfüllen die Bewegungsmelder alle meine Anforderungen, außer "Outdoor-Eignung". Zur Batterielaufzeit kann ich noch leider keine Aussage treffen, sollte aber laut Google an meine Vorstellungen rankommen.

Das wichtigste: auf jeden Fall schalten sie das Licht für das menschliche Auge nicht langsamer als 230v Bewegungsmelder. Sehr zufrieden.

jham
Beiträge: 7
Registriert: 16. Mär 2020 08:41

Re: Schnelle Bewegungsmelder (batteriebetrieben) zum Licht schalten?

Beitrag von jham »

udo1toni hat geschrieben:
18. Mär 2020 01:11
Ich fürchte, schnell und sparsam wird sich irgendwo ausschließen.
Mit dem Xiaomi Motionsensor aqara kriegt man wohl doch schnell und sparsam :)

Antworten