Shelly 3EM bringt sehr viele Daten. System Belastungen zur groß

Geflasht oder ungeflasht ...

Moderator: seppy

Benutzeravatar
PeterA
Beiträge: 1052
Registriert: 8. Feb 2019 12:12
Answers: 13

Re: Shelly 3EM bringt sehr viele Daten. System Belastungen zur groß

Beitrag von PeterA »

Das geht über die Karaf Console:

Code: Alles auswählen

log:set WARN org.eclipse.smarthome
und oder

Code: Alles auswählen

log:set WARN smarthome.event
- OpenHab 2.4
#PWRUP

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 13930
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 222
Wohnort: Darmstadt

Re: Shelly 3EM bringt sehr viele Daten. System Belastungen zur groß

Beitrag von udo1toni »

ACHTUNG!

Es gibt nicht "den" Logger in openHAB, stattdessen gibt es für praktisch jedes Detail einen eigenen Logger. Man muss den richtigen Loggernamen kennen, um den Log Level erfolgreich setzen zu können.
Die Loggernamen sind hierarchisch organisiert, d.h. alle Logger beginnen mit org. und anschließend teilt sich der Baum immer weiter auf, z.B.
org.openhab.binding.connectedcar wäre der Logger für exakt dieses eine Binding.

openHAB hat verschiedene Entwicklungszyklen durchlaufen, eine Zeit lang (openHAB2) lief es als Eclipse Open Source Projekt. Das ist nicht mehr der Fall.
Entsprechend hat sich der Logger-Baum mehrfach geändert. Am einfachsten findet man den korrekten Loggernamen über die Karaf Konsole:

Code: Alles auswählen

openhab> feature:info
Allerdings verlangt :info nach einem Parameter. Man kann sich aber über <Leerzeichen><tab><tab> herantasten, z.B.

Code: Alles auswählen

openhab> feature:info openhab-core-model-script
Feature openhab-core-model-script 3.4.4
Feature has no configuration
Feature has no configuration files
Feature depends on:
  openhab-core-base 0.0.0
  openhab-core-automation-module-script-rulesupport 0.0.0
  openhab-core-model-persistence 0.0.0
Feature contains followed bundles:
  mvn:org.openhab.core.bundles/org.openhab.core.model.script/3.4.4
  mvn:org.openhab.core.bundles/org.openhab.core.model.script.runtime/3.4.4
Feature has no conditionals.
openhab>
daraus ergibt sich dann org.openhab.core.model.script als Loggernamens-Stamm für alle Logs die aus Scripts heraus kommen.
Der Befehl logInfo("theName","Eine Information") schreibt entsprechend unter org.openhab.core.model.script.theName die Logzeile

Code: Alles auswählen

22:06:30.477 [INFO ] [org.openhab.core.model.script.theName] - Eine Information
Es sei denn, Du hast über die Karaf Konsole den Befehl

Code: Alles auswählen

log:set WARN org.openhab.core.model.script.theName
abgesetzt, dann natürlich nicht...
openHAB4.1.2 stable in einem Debian-Container (bookworm) (Proxmox 8.1.5, LXC), mit openHABian eingerichtet

Benutzeravatar
TorstenE
Beiträge: 237
Registriert: 12. Jan 2022 18:29
Answers: 4
Wohnort: Niederstaufen

Re: Shelly 3EM bringt sehr viele Daten. System Belastungen zur groß

Beitrag von TorstenE »

Bei mir gibt es die Datei (Installiert ist: openHAB 3.4.4 auf Raspberry)

Code: Alles auswählen

/srv/opnehab-userdata/etc/log4j2.xml
In dieser Datei ist die Zeile

Code: Alles auswählen

<Logger additivity="false" level="INFO" name="openhab.event">
Dort "INFO" durch "WARN" ersetzen hat bei mir genau den gewünscheten Effekt gebraucht.
openHAB 4.0.4 auf einem Pi 4 mit openHABian

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 13930
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 222
Wohnort: Darmstadt

Re: Shelly 3EM bringt sehr viele Daten. System Belastungen zur groß

Beitrag von udo1toni »

Nur musst Du dazu openHAB neu starten.

Das geht auch im laufenden Betrieb.
openHAB macht genau das automatisch, was Du manuell machst... es ändert den entsprechenden Eintrag in der log4j2.xml und benachrichtigt jog4j2 anschließend darüber, dass es Änderungen an der Konfiguration gab.
openHAB4.1.2 stable in einem Debian-Container (bookworm) (Proxmox 8.1.5, LXC), mit openHABian eingerichtet

Antworten