Verdrahtung Shelly 2.5 mit 2-Wege-Motorkugelhahn (Gartenbewässerung)

Geflasht oder ungeflasht ...

Moderator: seppy

PALADIN
Beiträge: 59
Registriert: 26. Jun 2020 09:54
Answers: 0

Re: Verdrahtung Shelly 2.5 mit 2-Wege-Motorkugelhahn (Gartenbewässerung)

Beitrag von PALADIN »

Das erklärt natürlich einiges... :-D Der Verkäufer gibt in seinen schicken Bildchen übrigens an, daß die Verkabelung entweder zu NC oder zu NO führt. Daher auch meine Annahme, daß der Kugelhahn hier wie ein Magnetventil funktioniert, es also tatsächlich eine NC-Einstellung gibt, in die der Hahn stromlos automatisch zurückkehrt. Sei's drum! Ich denke, mit einem Magnetventil, wie ich es jetzt bestellt habe, bin ich dann auf alle Fälle besser bedient!

timtschuk
Beiträge: 10
Registriert: 28. Mai 2020 10:06
Answers: 0

Re: Verdrahtung Shelly 2.5 mit 2-Wege-Motorkugelhahn (Gartenbewässerung)

Beitrag von timtschuk »

Mal Ne Frage hierzu:
ich will mir diesen bestellen:
https://www.amazon.de/gp/product/B07GCG ... LANC2&th=1
Den müsste ich doch mit dem Shelly 2PM steuern können, oder?
Der Shelly 2PM hat ja zwei Schaltausgänge.
Gruß

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 14236
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 223
Wohnort: Darmstadt

Re: Verdrahtung Shelly 2.5 mit 2-Wege-Motorkugelhahn (Gartenbewässerung)

Beitrag von udo1toni »

Ja, mit hoher Wahrscheinlichkeit ist das auch einfach ein Kugelventil, welches von einem Motor angetrieben wird. Über die beiden Anschlüsse (abgesehen von N) wird die Drehrichtung bestimmt, also ob das Ventil in Stellung ZU oder AUF gefahren wird. Allerdings handelt es sich um ein drei-Wege-Ventil, in den beiden Endlagen strömt das Wasser also entweder aus Öffnung B oder C (wenn das Wasser in Öffnung A hineinfließt)
openHAB4.1.2 stable in einem Debian-Container (bookworm) (Proxmox 8.2.2, LXC), mit openHABian eingerichtet

Antworten