Gardena Binding Zeiteinheit

Für welche Projekte verwendet Ihr OpenHAB? Was habt Ihr automatisiert? Stellt eure Projekte hier vor.

Moderatoren: Cyrelian, seppy

Antworten
int5749
Beiträge: 1163
Registriert: 4. Nov 2019 22:08
Answers: 9

Gardena Binding Zeiteinheit

Beitrag von int5749 »

Hallo zusammen,

nachdem im letzten Jahr die Bewässerung mittels des Gardena Bindings sehr stabil lief, scheint sich nun mit dem zwischenzeitllichen Updates von openHAB und damit auch des Bindings ein Problem eingeschlichen zu haben, was ich aufgrund Unkenntnis nicht finde :?
Natürlich bin ich erst jetzt darauf gestoßen, nachdem es nun anfängt länger trocken zu sein und somit die Bewässerung notwendig ist.

Problem 1: Zeit ist in Sekunden anstatt Minuten
Item (unverändert)

Code: Alles auswählen

Number:Time IC_Valve1_Cmd_Duration	"Aqua Contour"				<time>		(gVentile, Valves, Gardena)	{channel="gardena:irrigation_control:home:Irrigation:valveOne_commands#commandDuration"}
Dieses hat bisher immer auch Minuten geliefert und ist so auch in der Hilfe zum Binding so angegeben.
In der Rule vergleiche ich an diversen Stellen auch Minuten und lege Minuten mit dem Schieberegler in der Sitemap fest.

Code: Alles auswählen

Slider item=IC_Valve1_Cmd_Duration minValue=0 maxValue=60 step=1
Jetzt kommen dort Sekunden an un da die Mindestdauer 1 Minute ist, kommt natürlich immer ein Fehler.

Bevor ich jetzt alles auf Sekunden umstelle, frage ich mich, ob es eine default Einstellung gibt, welche ich in den updates verpasst habe??

Problem 2: Dimensnless wird als Prozent ausgewertet
Item

Code: Alles auswählen

Number:Dimensionless Sensor_SoilHumidity	"Bodenfeuchtigkeit [%d %%]"		<water>			(Gardena, Humidity_Chart, e00028780)	["Measurement", "Humidity"]		{channel="gardena:sensor:home:Sensor:sensor#soilHumidity"}
Dieses hat bisher eine ganze Zahl 1-100 geliefert und wurde so von mir in Rules vergleichen.
Nun kommt dort auf einem 0,1 - 1 als Wert an und wird als Prozenz ausgegeben :o

Somit stehe ich auf dem Schlauch :roll:

Viele Grüße und allen Müttern (aber auch Vätern) einen schönen Rest-Sonntag
openHAB 4.1.0 Release mit openHABian in einem Debian Bookworm (LXC) unter Proxmox 8.1.3

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 14067
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 222
Wohnort: Darmstadt

Re: Gardena Binding Zeiteinheit

Beitrag von udo1toni »

Ich vermute mal, Du hast ein Upgrade von einer 3er Version gemacht?
Das Feature :) hört auf den Namen QuantityType bzw. Units of Measurement (UoM).
Number:Time funktioniert grundsätzlich in Sekunden, Du kannst aber das Item auch auf Minuten umstellen (dazu gibst Du in den Metadaten unit=min an).
Bei Number:Dimensionless ist es ganz ähnlich, hier musst Du die Metadaten unit = % setzen. Alternativ (und das ist leider der Default Wert) kann hier auch ONE drin stehen, was dann zum beschriebenen Effekt führt.

Der unit Parameter ist mit der 4er Version hinzugekommen. Obwohl er über die Metadaten definiert wird, ist er nicht optional (in dem Sinne, dass man ihn unbedingt setzen sollte).
Der Parameter gibt an, in welchem Format die Zahl im Item gehalten wird. Das hat Auswirkungen auf die Persistence und im Zweifel auch auf Rules, wenn Du einfach mit dem Status als Zahl rechnest, statt die Einheit mit zu verwenden (was der Normalfall sein dürfte).
Der Parameter sollte nur einmalig gesetzt werden, um Probleme im Zusammenhang mit der Persistence zu vermeiden :)
openHAB4.1.2 stable in einem Debian-Container (bookworm) (Proxmox 8.2.2, LXC), mit openHABian eingerichtet

int5749
Beiträge: 1163
Registriert: 4. Nov 2019 22:08
Answers: 9

Re: Gardena Binding Zeiteinheit

Beitrag von int5749 »

Zunöchst einmal: Das war natürlich des Rätsels Lösung ;)

Hmm, eigentlich bin ich schon länger auf der 4.x bin aber auch nicht mehr sicher wann ich den Umstieg gemacht habe.
Direkt im Juli '23 oder schon vorher auf einen Snapshot.

Das sind dann leider die schleichenden Probleme, wenn man gewisse Funktionen nur saisional nutzt ;)

Ich habe jetzt meine Items entsprechend angepasst und es lüppt wieder ;) Danke!!
openHAB 4.1.0 Release mit openHABian in einem Debian Bookworm (LXC) unter Proxmox 8.1.3

Antworten