HmIP-MP3P unter OpenHab

Moderator: seppy

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 14249
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 223
Wohnort: Darmstadt

Re: HmIP-MP3P unter OpenHab

Beitrag von udo1toni »

Die Fehlermeldung besagt, dass dass der Wert 0 nicht in ein OnOffType konvertiert werden konnte. Außerdem wird explizit xxx:2#STOP erwähnt, was für mich darauf hinweist, dass Dein Item Funkgong_LS_Stop nach wie vor mit der falschen Channeldefinition unterwegs ist.
es ist auch nicht so, dass Du einfach irgendwelche Channel definieren kannst - schon gar nicht auf homematic Seite. Das jeweilige Gerät muss exakt die entsprechenden Channel zur Verfügung stellen. Ich konnte keine Liste der verfügbaren Channel finden, insbesondere aber konnte ich nirgendwo auch nur die Erwähnung eines STOP Channels finden.

Wie ist das Thing definiert?
openHAB4.1.2 stable in einem Debian-Container (bookworm) (Proxmox 8.2.2, LXC), mit openHABian eingerichtet

rbeudel
Beiträge: 231
Registriert: 6. Jun 2019 11:25
Answers: 1

Re: HmIP-MP3P unter OpenHab

Beitrag von rbeudel »

Hallo,
hierhttps://www.eq-3.de/Downloads/eq3/downl ... tation.pdf steht ab Seite 5814 Kapitel 72 alles haarklein beschrieben. Das lässt wirklich keine Fragen offen :roll:
Viele Grüße,
Ralf


Debmatic und Openhab 4.1.0 in Proxmox 8 VM debian x86_64 auf Intel NUC mit influxdb und Grafana zur Visualisierung

murpele
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jan 2023 14:01
Answers: 0

Re: HmIP-MP3P unter OpenHab

Beitrag von murpele »

@rbeudel: Hallo Ralf, ich hatte in meinem zweiten Post ein Screenshot von genau dieser Dokumentation eingefügt. Ich kann nachvollziehen, dass diese Doku für für jemanden der den Durchblick hat, keine Fragen offen lässt.
Bei mir bleiben aber Fragen offen... :-(
Z.B.: Wieso wird in der eq3-Doku kein STOP-Parameter erwähnt - in der openHAB-Gui kennt das von openHAB erkannte thing aber diesen Channel:
openhab.JPG
Weil ich ich mit Mitloggen der Funktelegramme (mit dem HomematicManager) auch kein STOP-Parameter sehen kann (aber die Verwendung des LEVEL-Parameter, wenn ich in der Gui den "Aus-Knopf" betätige) versuche ich seitdem das Ausschalten über den LEVEL-Channel zu bewerkstelligen. Für mich erstaunlich: Im Log verweist die Fehlermeldung aber auf STOP.
Mich überrascht es, dass die Fehlermeldung explizit xxx:2#STOP erwähnt, obwohl ich diesen Channel in meiner items-Definition nicht (mehr) verwende. Weil er nicht in der Doku steht, war meine Annahme, dass es ihn gar nicht gibt (selbst wenn er von openHAB angezeigt wird).
Meine beiden Posts waren diesbezüglich vermutlich etwas missverständlich. Im ersten Post hatte ich noch xxx:2#STOP verwendet - in meinem "Nachtrags-Post", den ich geschrieben habe, nachdem ich die eq3-Doku angeschaut habe, habe ich geschrieben, dass ich nun den LEVEL-Channel verwende (als ein Ergebnis meiner Analyse der Infos aus dem HomematicManager)

Mir scheint hier (leider) noch ein grundsätzliches Verständnisproblem bei mir vorzuherrschen. Ich werde da wohl noch weiter "in den Denkteich" müssen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von murpele am 1. Jun 2024 23:35, insgesamt 1-mal geändert.

murpele
Beiträge: 9
Registriert: 1. Jan 2023 14:01
Answers: 0

Re: HmIP-MP3P unter OpenHab

Beitrag von murpele »

Ich bin noch beim Testen - ich denke aber, ich habe es hinbekommen. Nur: Meinem Eindruck nach, ist die Software des HmIP-MP3 unausgereift.

meine items-Datei:

Code: Alles auswählen

Switch Funkgong_LS_Stop          "Funkgong ausschalten"  { channel="homematic:HmIP-MP3P:xxx:xxx:2#LEVEL" }
String MP3_Transmitter_Process   "MP3 Process"           { channel="homematic:HmIP-MP3P:xxx:xxx:1#PROCESS"}
meine rules:

Code: Alles auswählen

 if (MP3_Transmitter_Process.state=="NOT_STABLE") {      //d.h. "Device active"
   if (Funkgong_LS_Stop.state==OFF) { 
     Funkgong_LS_Stop.sendCommand(ON)
   }	 
   else if (Funkgong_LS_Stop.state==ON) { 
     Funkgong_LS_Stop.sendCommand(OFF)
   }
  else {
    logInfo("homematic", "Funkgong_LS_Stop.state weder ON noch OFF")
  }
 else {
   logInfo("homematic", "Funkgong war nicht aktiv - mache nichts")
 }
Wenn der Switch "Funkgong_LS_Stop" "ON" ist, muss man ein "OFF" senden, damit der Ton sich abschaltet.
Wenn der Switch "Funkgong_LS_Stop" "OFF" ist, muss man ein "ON" senden, damit der Ton sich abschaltet.

Aber Achtung: Das darf man nur machen, wenn der Funkgong gerade aktiv ist (was man mit dem Channel #PROCESS prüfen kann, der in diesem Fall den Status "NOT_STABLE" hat). Ist der Funkgong nicht aktiv, würde man den Funkgong mit der rule versehentlich anschalten - obwohl man ihn ja ausschalten möchte.

Aus meiner Sicht auch merkwürdig: Auch wenn das System sich nun so verhält, wie ich es mir vorstelle - im Logfile steht jedes mal wenn ich ein ON oder OFF auf den LEVEL-Channel sende:

Code: Alles auswählen

Datapoint of type ACTION cannot be set to false, it is not published to the gateway with id 'xxxxx': 'xxxxx:2#STOP'
-> Auch wenn openHAB hier meckert: Es funktioniert nun. Ich kann den Gong aus openHAB mit den verschiedenen MP3-Dateien, Lautstärken, etc. anschalten - und auf Wunsch auch jederzeit wieder ausschalten. Das reicht mir - ich muss ja nicht alles verstehen...

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 14249
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 223
Wohnort: Darmstadt

Re: HmIP-MP3P unter OpenHab

Beitrag von udo1toni »

Die Verknüpfung des LEVEL Channels mit einem Switch Item ist Unsinn. Dass dies dennoch "irgendwie" funktioniert, hängt damit zusammen, dass LEVEL ein Dimmer Channel ist. Ein Dimmer Item kann die Befehle ON und OFF senden, welche notfalls automatisch in die Befehle 0 bzw. 100 umgesetzt werden.
Sinnvoller wäre es aber, Du verknüpfst mit LEVEL ein Dimmer Item und sendest zum Abschalten explizit eine 0. Unter der Voraussetzung, dass Du zwischendurch den Level auf einen anderen Wert setzt, sollte das auch jedes Mal zum Stopp (oder zumindest zur Unhörbarkeit) führen.
openHAB4.1.2 stable in einem Debian-Container (bookworm) (Proxmox 8.2.2, LXC), mit openHABian eingerichtet

rbeudel
Beiträge: 231
Registriert: 6. Jun 2019 11:25
Answers: 1

Re: HmIP-MP3P unter OpenHab

Beitrag von rbeudel »

Bei mir bleiben aber Fragen offen... :-(
Das sollte ironisch gemeint sein, ich hatte nichts konkretes aus dem Dokument schöpfen können.
Viele Grüße,
Ralf


Debmatic und Openhab 4.1.0 in Proxmox 8 VM debian x86_64 auf Intel NUC mit influxdb und Grafana zur Visualisierung

Antworten