Elektrischen Rolladen abhängig von Sonnenstand und Wetter steuern lassen

Für welche Projekte verwendet Ihr OpenHAB? Was habt Ihr automatisiert? Stellt eure Projekte hier vor.

Moderatoren: Cyrelian, seppy

Antworten
Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 14250
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 223
Wohnort: Darmstadt

Re: Elektrischen Rolladen abhängig von Sonnenstand und Wetter steuern lassen

Beitrag von udo1toni »

Welche Items Du brauchst, hängt davon ab, was Du steuern willst und wie Du steuern willst. :)

Den Sonnenstand bekommst Du seit openHAB1 über das Astro Binding, das sind zwei Channel für Elevation und Azimut, also Höhenwinkel und Himmelsrichtung, das hat sich bis heute nicht geändert. Seit OH2 werden allerdings Einheiten mitgeliefert, Stichwort UoM, also °, das muss man in den Formeln berücksichtigen.
Beim Wetter sieht es ähnlich aus, erwartete Temperaturen, Bewölkungsgrad, was weiß ich, bildest Du in Items ab, die im Zweifel unabhängig von der openHAB Version sind - mal abgesehen von der Sache mit der eventuell mitgelieferten Einheit.
Und schließlich die Rollläden selbst. Auch da hat sich eigentlich nichts geändert, wichtig ist, die Läden passend zu organisieren, wenn Du mit einer Rule (oder meinetwegen einem Satz Rules) alle Läden automatisch steuern möchtest, das heißt, Du musst die Items dann passend gruppieren.
Wichtig: Im Semantic Model darf jedes Item nur exakt einer Gruppe angehören, es ist nicht zulässig, ein Item mehreren Ssemantic Group Items zuzuordnen (und über die Semantic Oberfläche ist das auch nicht möglich).
Aber selbstverständlich darf jedes Item beliebig vielen Nicht-Semantic-Gruppen gleichzeitig angehören, solange es nicht zu Zirkelbezügen kommt (ein Group Item ist gleichzeitig der eigene Vorfahre, gleich wie viele Ebenen dazwischen sind), Du darfst also z.B. eine Gruppe Rolllaeden_West anlegen und dort alle Rollläden der Westseite des Hauses zuordnen, dennoch befinden sich die Rollläden jeweils als Point in den verschiedenen Räumen. Die Rule nutzt dann die Gruppe Rolllaeden_West, um alle Rollläden der Westseite gemeinsam zu schließen oder zu öffnen, sobald die Sonne die Westseite des Hauses bescheint bzw. untergegangen ist.

Und welchen Code Du verwendest, ist selbstverständlich davon abhängig, wie Du steuern möchtest. Der Thread ist halt mal schon etwas älter und dennoch aktuell und augenscheinlich von höchstem Interesse :)

Im Zweifel wird es in den Rules tatsächlich zwingende Änderungen geben, weil z.B. zu Beginn UoM noch die Ausnahme war, weil irgendwo eine Zeitkomponente verwendet wird und von OH2 auf OH3 von Joda Time auf JavaTime umgestellt wurde. Und auch mit OH4 gibt es Neuerungen, allerdings wäre mir jetzt kein Breaking Change bekannt, eher kommen neue Möglichkeiten hinzu und damit evtl. auch Vereinfachungen...
openHAB4.1.2 stable in einem Debian-Container (bookworm) (Proxmox 8.2.2, LXC), mit openHABian eingerichtet

Benutzeravatar
Cyrelian
Beiträge: 601
Registriert: 24. Sep 2015 17:55
Answers: 4

Re: Elektrischen Rolladen abhängig von Sonnenstand und Wetter steuern lassen

Beitrag von Cyrelian »

udo1toni hat geschrieben: 21. Jul 2023 11:04
Cyrelian hat geschrieben: 21. Jul 2023 09:08 die funktioniert besser als die Wetterdienste
Kein Wunder, Du sammelst die Daten ja auch unmittelbar vor Ort ein. Solange nicht einer der Sensoren defekt ist, sind selbst erfasste Daten immer besser als solche über einen Webservice.

Anders sieht es bei der Vorhersage aus, da braucht es große Wettermodelle und Millionen Messpunkte, um eine vernünftige Vorhersage zu basteln.
ja absolut, deswegen hole ich seit längerem schon die "lokalen" Daten für den IST und die Daten der Wetterdienste für den Forecast ;) .

cb13
Beiträge: 1
Registriert: 23. Jan 2021 16:56
Answers: 0

Re: Elektrischen Rolladen abhängig von Sonnenstand und Wetter steuern lassen

Beitrag von cb13 »

Hoggle hat geschrieben: 21. Jul 2023 11:54 Hallo.
Wie in einem anderen Post geschrieben, will ich mein System von Grund auf neu installieren und dann auch dieses Projekt mit integrieren.
Ich werde das openhabian-Image installieren und auch wahrscheinlich sofort auf 4.0 gehen.
Ich frage mich jetzt allerdings, wo ich in diesem 25 Seiten langen Post anfangen soll, um die richtigen Items und Rules anzulegen.
Am Anfang begann ja alles mit OH 2.4 und zwischendrin wurden noch Ergänzungen am Code gemacht. Ich habe leider die Übersicht verloren.
Kann mich da jemand unterstützen?
Hallo Hoggle, ich habe ähnliches auf Basis von OH 4.2 vor. Hast du einen aktuellen Stand, den du posten könntest.
Oder hat jemand anderes einen aktuellen Stand?
Viele Grüße

Antworten