[SOLVED] Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Moderator: seppy

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 225
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von peter-pan » 23. Apr 2019 23:42

Wie kann ich das herausfinden? Gibt es dazu einen Linux/Unix-Befehl ?

Das Login mit der Windows-Shell(OpenSSH) sieht so aus:
openssh.jpg
Also "fast" wie ein Putty-Fenster.

Edit: Es scheint die Bourne-Shell(was immer das auch bedeutet) zu sein.
Consolen-Befehl war "echo $SHELL" und Ergebnis war "/bin/sh". Kann man damit etwas anfangen ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 1376
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Wohnort: Darmstadt

Re: Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von udo1toni » 24. Apr 2019 00:37

Du musst auf der ccu3 den Dienst suchen.

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 225
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von peter-pan » 24. Apr 2019 13:39

Das hab ich doch gemacht, mit dem echo-Befehl, oder ? Ich bin wie gesagt, nicht so der Profi (Dummy lässt grüssen :?: :? ).
Hier nochmal ein Screenshot von der ccu3.
ssh.jpg
Kann man da etwas erkennen ?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 1376
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Wohnort: Darmstadt

Re: Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von udo1toni » 24. Apr 2019 15:52

Also, der Dienst läuft unter dem Namen sshd, wobei das der daemon ist (dafür steht das d...)
Du könntest jetzt mit sshd -v versuchen, eine Versionsinfo zu bekommen, oder mit sshd -? schauen, ob es noch andere Parameter gibt. sshd wird notfalls eine usage-Meldung ausgeben. Das geht auf jedne Fall auch, wenn der Dienst gestartet ist.

sshd sieht eigentlich nach openssh aus. In https://files.elv.com/bilder/journal/20 ... teil21.pdf wird ausdrücklich putty erwähnt, also sollte putty auch funktionieren.
Hast Du irgendwo irgendwas besonderes konfiguriert? Hast Du vielleicht einen zweiten Rechner, auf dem Du putty mal neu installieren kannst?

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 225
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von peter-pan » 24. Apr 2019 16:20

Hallo Udo, du hast das natürlich wieder gleich erkannt. Die Optionen werden zwar angemeckert (-v , -?). Aber die Ausgabe war

Code: Alles auswählen

# sshd -v
unknown option -- v
OpenSSH_7.8p1, OpenSSL 1.0.2p  14 Aug 2018
usage: sshd [-46DdeiqTt] [-C connection_spec] [-c host_cert_file]
            [-E log_file] [-f config_file] [-g login_grace_time]
            [-h host_key_file] [-o option] [-p port] [-u len]
#
Einen zweiten Rechner habe ich noch (LapTop mit Windows7). Da werde ich Putty nochmal installieren und einen Versuch wagen.

Was mich halt nur wundert, ist dass ich auf meine 2 RasPis ohne Probleme zugreifen kann.

Bin aber im Moment "auf dem Sprung" und kann mich heute nicht mehr dran machen. Auf jeden Fall Danke für deine Tipps.

Peter

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 225
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: [SOLVED] Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von peter-pan » 25. Apr 2019 11:33

Hallo Udo, du bist einfach Klasse.
Ich brauchte den zweiten Rechner garnicht. Ich hatte nämlich eine portable (uralte) Installation auf einem Stick.
Ich habe dann, wie du sagtest,eine lokale Installation auf dem Rechner gemacht und "schwupps" wurde ich beim Aufruf der CCU3 nach einem "Key gefragt und habe den bestätigt, und schon ging's.
Super, nochmals Danke.

BOP
Beiträge: 22
Registriert: 23. Sep 2018 19:43

Re: [SOLVED] Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von BOP » 26. Apr 2019 14:26

Da war mit der portablen Version vielleicht ein verkehrter Key gespeichert. In dem Fall hilft es, den verkehrten Key (oder einfach alle) zu löschen.
Z.B.: https://kinsta.com/de/wissensdatenbank/ ... s-loeschen

Ich benutze für Homematic übrigens pivccu. Ist aber natürlich etwas mehr Aufwand das einmalig einzurichten, als bei einer fertige CCU(3). Läuft aber sehr gut.

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 225
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: [SOLVED] Homematic ccu3 in OH2 einbinden

Beitrag von peter-pan » 26. Apr 2019 22:53

Hallo @BOP,
nachdm mich @udotoni schon in die richtige richtige Richtung für mein Problem geschubst hat, möchte ich dir für deinen Tipp danken. Da ich ganz neu in der Thematik mit "Homematic" bin, und auch sonst noch nicht so viel Ahnung von überhaupt nischts habe, freue ich über jeden Hinweis zu diesem Thema. Ich habe noch viele Fragen, aber dafür mache ich einen neuen Post auf. Homematic läuft irendwie. Oh2 auch, aber zusammen haben sie noch ein paar Probleme
Und da hoffe ich auf deine Mithilfe-
Gruss ,
Peter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast