Organisation von .items, .rules, etc.

Alle Infos und Tipps speziell zu openHAB 2

Moderatoren: seppy, udo1toni

Antworten
Stefan Otten
Beiträge: 66
Registriert: 11. Nov 2018 06:51

Organisation von .items, .rules, etc.

Beitrag von Stefan Otten » 8. Jul 2019 09:27

Hallo zusammen,

mein OpenHAB wird immer umfangreicher und die Anzahl meiner Dateien im Ordner "conf" immer größer.
Mich interessiert die Frage, wie Ihr Eure Dateien / Ordner organisiert.
Für jede Gruppe von .items eine eigene Datei (Licht EG, Licht 1 OG, Licht Keller etc.) oder alles in einem File?
Wie organisiert Ihr die .rules?
Was macht Ihr z.B. mit .rules Dateien die noch nicht "scharf geschaltet" sind?

Welche Idee steckt bei Euch dahinter?
Wo liegen die Vor- und Nachteile?

Danke
Stefan

Benutzeravatar
sihui
Beiträge: 638
Registriert: 11. Apr 2018 19:03

Re: Organisation von .items, .rules, etc.

Beitrag von sihui » 8. Jul 2019 10:14

Stefan Otten hat geschrieben:
8. Jul 2019 09:27
Welche Idee steckt bei Euch dahinter?
Items und Rules nach Funktion aufgliedern, nicht nach dem Ort wo sich das Gerät befindet.
Wenn ich z.B. einen Rauchmelder habe möchte ich die Konfiguration an einer Stelle anpassen können, dabei ist es mir egal ob es ein ZWave oder Zigbee Gerät ist und ob sich es im Flur oder Wohnzimmer befindet,
Jede Funktion ein Items File, jede Funktionsgruppe ein Rules File. Just my 2 cents.
openHAB2 mit Zwave, Tinkerforge, Alexa, ESP8266, Logitech Harmony, Philips HUE und Xiaomi Hardware

Benutzeravatar
peter-pan
Beiträge: 357
Registriert: 28. Nov 2018 12:03
Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Re: Organisation von .items, .rules, etc.

Beitrag von peter-pan » 8. Jul 2019 15:19

Ich habe das Ganze im Wesentlichen nach "Bindings" organisiert.

z.B. AVM-Items, OWM-Items, Astro-Items, Homematic-Items, etc....

Es gibt auch noch ein "allgemeines .items-File in dem ich auch bestimmte Gruppen (Zimmer, Stockwerke, Lichtschalter, Steckdosen, Wartung, etc...) organisiert habe, um meinen "Raumplan" zu befüllen.

Die Regeln sind ebenfalls im Wesentlichen nach den Bindings gruppiert. Das gilt übrigens bei mir auch für die Things.

Ordnas
Beiträge: 8
Registriert: 5. Aug 2018 12:57

Re: Organisation von .items, .rules, etc.

Beitrag von Ordnas » 14. Jul 2019 01:43

Hi

ich mache es momentan wie peter-pan, bin aber nicht ganz zufrieden damit. Es kommt immer wieder zu Überschneidungen. Z.B.: Für Alexa-befehle, erstelle ich gerne separate Items. Dies ist dann zwar ein Homematic Switch, betrifft aber das Alexa Binding. Auch Rule Items (Pseudo-Switch) betrifft zum teil mehrere Bindings.

Der Ort und Geräte Nummer sind mir wichtig. Dies habe ich aber immer im itemname. Ich habe sonst die übersiecht bei inzwischen über 205 Things nicht mehr.

Die Variante von sihui hatte ich am Anfang gemacht. Als ich noch nicht so viele Things hatte, ging es noch gut. Wurde mir aber zu unübersichtlich und die Überschneidungen waren noch extremer.

Auch ich würde mich über weitere Vorschläge Interessieren. Wie macht ihr es in grösseren - komplexeren Umgebungen?

DavGre
Beiträge: 33
Registriert: 11. Mär 2019 15:47

Re: Organisation von .items, .rules, etc.

Beitrag von DavGre » 5. Aug 2019 09:38

Ich mache es ebenfalls nach Funktionen. Aktuell beschränkt sich das bei mir aber nur auf Rolladensteuerung und Licht.
Dafür habe ich jeweils separate rules, item, thing etc. Dateien angelegt. So habe ich alles auf einen Blick, wenn ich beispielsweise Änderungen in der Lichtschaltung vornehmen will.
Voraussetzung ist natürlich eine gewisse Grundordnung in den jeweiligen Dateien. Ich arbeite da sehr viel mit der Kommentarfunktion und nutzt diese auch zum Erzeugen von "Trennlinien". So behalte ich den Überblick.

webguards
Beiträge: 42
Registriert: 5. Jun 2018 17:06

Re: Organisation von .items, .rules, etc.

Beitrag von webguards » 16. Aug 2019 12:13

Ich habe ursprünglich alles nach Funktion sortiert. Mittlerweile habe ich auch die Files nach Binding sortiert und benannt. Bei den Rules richte ich mich nach dem Auslöser und nicht nach der Ausführung. Ich kommentiere so viel wie möglich um auch später alles nachvollziehen zu können. Die Items benenne ich analog zu PaperUI. mqtt_boker_.....

Gesendet von meinem F5122 mit Tapatalk


=== Das Kuriose an SMARTHOME, man wird nie fertig ;) ===

Thin Client HP als Multifunktionsserver (Docker) | 2x Echo Dot als SST und TTS | Fritzbox | FritzDect | KODI MediaCenter | Samsung TV und Samsung HTS | fireTV via adb | CasaControl mit 20 Aktoren via EXEC | Xiaomi Gateway mit mehrere Tür- und Temperatursensoren | Broadlink RM PRO | 80% regelbasiert Automatisiert

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste