Feste IP für OpenHab

Moderatoren: seppy, udo1toni

Antworten
cinebar
Beiträge: 13
Registriert: 7. Jul 2019 21:35

Feste IP für OpenHab

Beitrag von cinebar » 11. Aug 2019 07:37

Servus Leute,

nachdem mein Server zuletzt neugestartet werden musste, hat sich die IP von xx.xx.xx.207 auf xx.xx.xx.206 verschoben. Ich habe es leider nicht hinbekommen, ihm die letzte ip wieder zuzuweisen. Sofern ich über die dhcp datei eine vergebe, kann ich mit der app nicht mehr zugreifen.
Also habe ich mich meinem schicksal ergeben und alles auf die neue ip angepasst (inkl. neuem HabPanel)
Gestern musste ich den router neustarten und daraufhin hat sich die ip wiederum verschoben...

Wie kann ich dem openhabserver eine feste ip vergeben und auch das habpanel so einstellen, dass es unabhängig von der ip des servers erhalten bleibt.

Vielen Dank und Gruß
Cinebar

Benutzeravatar
sihui
Beiträge: 576
Registriert: 11. Apr 2018 19:03

Re: Feste IP für OpenHab

Beitrag von sihui » 11. Aug 2019 08:41

cinebar hat geschrieben:
11. Aug 2019 07:37
Wie kann ich dem openhabserver eine feste ip vergeben und auch das habpanel so einstellen, dass es unabhängig von der ip des servers erhalten bleibt.
Die Fragestellung ist nicht ganz richtig: du musst deinem Betriebssystem eine feste (static) IP vergeben.
Da du nicht mitgeteilt hast welches Betriebssystem du nutzt versuche es einfach mal mit folgender Suche:
static ip raspberry pi
Ich nehme jetzt einfach mal an du nutzt einen RPi. Falls nicht musst du die Suche entsprechend anpassen.

Einige Router erlauben auch DHCP Adressen "fest" zu setzen, einfach einen Haken bei "Diese IP Adresse diesem Gerät immer vergeben" setzen. Die Bezeichnung dieser Option ist natürlich bei jedem Routermodell unterschiedlich, aber das wirst du dann bestimmt im Handbuch deines Routers finden.
openHAB2 mit Zwave, Tinkerforge, Alexa, ESP8266, Logitech Harmony, Philips HUE und Xiaomi Hardware

cinebar
Beiträge: 13
Registriert: 7. Jul 2019 21:35

Re: Feste IP für OpenHab

Beitrag von cinebar » 11. Aug 2019 14:49

Über die Ansätze, auf dem rasbian eine feste ip zu vergeben, die ich im unter der google suche gefunden habe bin ich nicht zum ziel gekommen. Aber auch die connectbox ermöglicht es, macadressen eine bestimmte ipzuzuordnen. darüber hat es nun geklappt.
danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste