OH 2.5 M1 installieren

Alle Infos und Tipps speziell zu openHAB 2

Moderatoren: seppy, udo1toni

Antworten
ollis112
Beiträge: 86
Registriert: 18. Aug 2018 11:36
Wohnort: Alsbach-Hähnlein

OH 2.5 M1 installieren

Beitrag von ollis112 » 14. Aug 2019 11:09

Hallo,
ich habe ein kleines (nein ein Großes) Problem.
Da mein OH System aus irgend einem Grund abgeschmiert ist,muss ich es nun neu aufsetzen.
Ich habe aber nur ein Backup von 2.5M1.
Ich habe also wie gehabt über openhabian-config auf Ubuntu die Version 2.4 installiert.
Wenn ich jetzt aber wieder die Testversion installieren möchte, bietet er mir nur die 2.5M2 an.
Wie kann ich wieder die M1 Version installieren um mein Backup wieder einspielen zu können?
Ich habe mir zwar die Version von

Code: Alles auswählen

https://dl.bintray.com/openhab/apt-repo2/pool/main/2.5.0~M1/
heruntergeladen, bin mir aber nicht sicher, ob ich diese einfach drüber installieren kann.
Oder ist das kein Problem?
Openhab2.5M2, openhabian auf Ubuntu, Gigabyte Brix, Z-Wave, Zigbee

eiGelbGeek
Beiträge: 48
Registriert: 11. Aug 2019 06:39

Re: OH 2.5 M1 installieren

Beitrag von eiGelbGeek » 14. Aug 2019 23:26

Einfach selbst in der Shell installieren.

Verfügbare Versionen anzeigen lassen

Code: Alles auswählen

sudo apt-cache madison openhab2
Gewünschte Version installieren mit

Code: Alles auswählen

sudo apt-get install <package=version> -V
Edit: Sehe gerade das du openhabian benutzt.... sollte aber trotzdem so funktionieren, viel mehr als die Kommandos absetzen macht openhabian-config ja auch nicht

eiGelbGeek
Beiträge: 48
Registriert: 11. Aug 2019 06:39

Re: OH 2.5 M1 installieren

Beitrag von eiGelbGeek » 14. Aug 2019 23:29

Aber mal ganz davon abgesehen ... das BackUp aus M1 sollte doch auch unter M2 funktionieren oder etwa nicht?

ollis112
Beiträge: 86
Registriert: 18. Aug 2018 11:36
Wohnort: Alsbach-Hähnlein

Re: OH 2.5 M1 installieren

Beitrag von ollis112 » 14. Aug 2019 23:43

Das ist ja die Frage. Vielleicht versuche ich es einfach
Openhab2.5M2, openhabian auf Ubuntu, Gigabyte Brix, Z-Wave, Zigbee

ollis112
Beiträge: 86
Registriert: 18. Aug 2018 11:36
Wohnort: Alsbach-Hähnlein

Re: OH 2.5 M1 installieren

Beitrag von ollis112 » 14. Aug 2019 23:45

eiGelbGeek hat geschrieben:
14. Aug 2019 23:26
Einfach selbst in der Shell installieren.

Verfügbare Versionen anzeigen lassen

Code: Alles auswählen

sudo apt-cache madison openhab2
Gewünschte Version installieren mit

Code: Alles auswählen

sudo apt-get install <package=version> -V
Edit: Sehe gerade das du openhabian benutzt.... sollte aber trotzdem so funktionieren, viel mehr als die Kommandos absetzen macht openhabian-config ja auch nicht
Hier werden nur die stables Versioen gelistet, nicht die Milestones
Openhab2.5M2, openhabian auf Ubuntu, Gigabyte Brix, Z-Wave, Zigbee

eiGelbGeek
Beiträge: 48
Registriert: 11. Aug 2019 06:39

Re: OH 2.5 M1 installieren

Beitrag von eiGelbGeek » 14. Aug 2019 23:52

ollis112 hat geschrieben:
14. Aug 2019 23:45
Hier werden nur die stables Versioen gelistet, nicht die Milestones
Milestones

Code: Alles auswählen

echo 'deb https://openhab.jfrog.io/openhab/openhab-linuxpkg testing main' | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/openhab2.list
Stable

Code: Alles auswählen

echo 'deb https://dl.bintray.com/openhab/apt-repo2 stable main' | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/openhab2.list

ollis112
Beiträge: 86
Registriert: 18. Aug 2018 11:36
Wohnort: Alsbach-Hähnlein

Re: OH 2.5 M1 installieren

Beitrag von ollis112 » 15. Aug 2019 07:00

AH ja.
Ich habe jetzt vor lauter Frust die 2.5 M2 installiert und das Backup von M1 eingespielt.
Und siehe da, es funktioniert!
Danke für Deine Hilfe
Gruß
Oliver
Openhab2.5M2, openhabian auf Ubuntu, Gigabyte Brix, Z-Wave, Zigbee

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 1565
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Wohnort: Darmstadt

Re: OH 2.5 M1 installieren

Beitrag von udo1toni » 15. Aug 2019 23:35

Grundsätzlich sollte ein Backup von einer Version auf die nächste immer funktionieren. Es kann natürlich sein, dass sich das eine oder andere geändert hat, da gilt es dann die Changelogs zu lesen, da wird auf geänderte Konfigurationen hingewiesen.

Selbst bei den Versionen, die sich an der ersten Nachkommastelle unterscheiden, klappt das Update meist ohne große Probleme.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste