Homematic IP Rollladen HmIP-BROLL Probleme

Moderator: seppy

Antworten
ralfsfritz
Beiträge: 3
Registriert: 15. Jan 2020 17:30

Homematic IP Rollladen HmIP-BROLL Probleme

Beitrag von ralfsfritz »

Hallo,
ich bin jetzt seit über einen Jahr openHAB 2 Anwender und eigentlich sehr zufrieden. Habe 2 server am laufen, einen mit V 2.4 auf einem Raspi, einen zweiten auf dem NAS unter Docker 2.5. Ich steuere in der Hauptsache AVM Komponenten über die Fritzbox habe aber auch einen mqtt Server in der Dockerinstallation am laufen. Nun wollte ich auch meine Rollläden ins Smarthome einbinden und habe mich da für Homematic IP (HmIP-BROLL) entschieden, bei der Gelegenheit auch nach einen Homematic IP Heizkörperthermostat (HmIP-eTRV-2) gekauft (habe leider mehr Heizkörper als AVM Dect Anbindungen unterstützt).
Die Anbindung zu Homematic erfolgt über RaspberryMatic. Die Konfiguration habe ich hierfür über die PaperIU durchgeführt ( sprich, keine Einträge in ITEMS und THINGS ).
Die Heizung lässt sich steuern , habe noch ein paar Darstellungsprobleme , Ist-Temperatur hat keine Einheit, Soll-Temperatur ja ?? Die Batteriespannung wird gerundet und zeigt z.B. 3 ( auch keine Einheit) an während sie im Homematic WebUI 2.9 anzeigt.
Aber mein Hauptproblem ist der Rollladenantieb, hier bekomme ich schon im Kontrolpanel der PaperIU das Problem, der Rollladen fährt immer nach unten, egal ob ich UP oder DOWN drücke. Drücke ich DOWN zeigt er im AKTIVESTATE auch 'DOWN' an und fährt runter, drücke ich UP zeigt er im AKTIVSTATE auch 'UP' an fährt aber auch runter.
In der BasicUI zeigt er vor dem Graphicsymbol immer ein 'Err' an, egal aber ich ich ROLLERSHUTTER oder DIMMER nehme.
Gehe ich über LEVEL , gebe also ein Zahl von 1-100 ein Funktioniert es richtig, sobald ich allerdings eine 0 eingebe, den Wert für ganz nach oben ( was wohl auch den Werten der Openhab Graficsymbole entspricht ) fährt er wieder nach unten.
Ist das ein Bug oder ein Feature?? Für Hilfe wäre ich Dankbar.

Benutzeravatar
seppy
Beiträge: 731
Registriert: 24. Sep 2015 20:25
Answers: 4
Wohnort: Bonn

Re: Homematic IP Rollladen HmIP-BROLL Probleme

Beitrag von seppy »

Hi,
der Controlbereich der paperUI ist ... zum ... testen. Als erstes musst Du uns die passenden Items mal zeigen. Die Konfiguration der Items über die PaperUI habe ich noch ne genutzt. Deshalb kann ich Dir da nicht helfen.

Ein Item für einen Rolladen sieht bei mir wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

Dimmer OGElternSchlafenRolladenLinksState
	"Rolladen Schlafzimmer links [(%d)]"
	<rollershutter>
	(gOGElternSchlafenRolladenLinks, gOGElternSchlafenRolladenState, gShadowingAutoModeWest)
	{channel="homematic:HmIP-BBL:XXXX:4#LEVEL"}
... und funktioniert auch. Allerdings arbeite ich auch mit einem ProxyItem.
Die Formatierung der Ausgabe lässt sich auch steuern, aber dazu müsste ich die Items mal sehen. Ein Beispiel siehst Du im Label des Rollladens [(%d)].
So wird die Behanghöhe als Dezimal in Klammern angezeigt.

Mir fällt allerdings gerade auf, ich wenden den Jalousieaktor Jalousieaktor HMIP-BBL (hab ich damals günstig bekommen), aber der Unterschied in der Ansteuerung ist mir nicht klar. Meinen kann ich auf jeden Fall nicht mit UP/DOWN fahren, sondern mit der expliziten Behanghöhe ... das als Nachtrag.

Grüße,
Seppy
Homematic und HomematicIP über Raspberrymatic (RaspPi 4 4GB) mit 2x HMLAN. Steuerung und Visualisierung durch OpenHAB2 auf RaspPi in Hutschienengehäuse im Sicherungskasten. Rund 100 Aktoren/Sensoren

- Abgesichert durch APC USV
- Bewässerungssteuerung mit Hunter Magnetventilen (HM-LC-Sw4-DR)
- Beleuchtungssteuerung Innen und Aussen (HM-LC-Sw4-DR + HM-LC-SW1-FM + HMW-IO-12-SW7-DR)
- Rolladensteuerung mit Beschattungsautomatik über Temperaturdifferenzsensor (HM-LC-Bl1PBU-FM)
- Wetter und Unwetterinformationen von wunderground
- Benachrichtigung der Bewohner via Pushover
- Multimediawand und Dreambox Steuerung (HM-LC-SW1-FM)
- Heizungssteuerung mit Komfort und Energiesparfunktionen (HM-CC-RT-DN + HM-Sec-SC-2 + HMIP-eTRV-2)
- Werkstatt Kompressorsteuerung (HMW-IO-12-SW7-DR)
- Weihnachtsbeleuchtung außen
- Präsenzerkennung über Geolocation (iCloud Binding), iBeacon und WLAN (Unifi Binding)
- Philips HUE & Tasmota Devices (Tuya) Einbindung

rbeudel
Beiträge: 64
Registriert: 6. Jun 2019 11:25
Answers: 1

Re: Homematic IP Rollladen HmIP-BROLL Probleme

Beitrag von rbeudel »

Hallo,
bei allen Homematicip Rollladenaktoren besteht das Problem das UP, DOWN und 0 seit einem Firmwareupdate unter openhab nicht mehr funktionieren. Das zweite ist, das auf Kanal 3 die tatsächliche Stellung angezeigt wird und auf Kanal 4 die Befehle abgesetzt werden. Es werden verschiedene Workarounds angeboten. Ich selber habe einen in Betrieb, bin aber noch nicht ganz zufrieden, da nur die Endpositionen angezeigt werden.

Code: Alles auswählen

import org.eclipse.smarthome.model.script.ScriptServiceUtil

rule "Rolladen Status Update" // status update
when
    Member of rollStatus received update
then
    var name = triggeringItem.name
    name = name.replace('Status','') 

    var correspondingProxy = ScriptServiceUtil.getItemRegistry.getItem(name)

// I will later add some mappings here, where it will compansate the offset
// of the roller shutter when it allready touches the ground, but is not fully
// closed. Then  the Basic UI shows a half open roller shutter, if it is really
// half open 

    if(triggeringItem.state != correspondingProxy.state.toString){
        correspondingProxy.postUpdate(triggeringItem.state.toString)
    }
end

rule "Rolladen steuern" // control rollershutter
when
    Member of rollProxy received command
then
    var correspondingControll = ScriptServiceUtil.getItemRegistry.getItem(triggeringItem.name + "Control")

// here the actual mapping happens
    switch(receivedCommand){
        case DOWN: {
            if(correspondingControll.state != "100"){
                correspondingControll.sendCommand("100")
            }
        }
        case UP:{
            if(correspondingControll.state != "1"){
                correspondingControll.sendCommand("1")
            }
        }
//here I will add the same mapping logic for the offset
        default: {
            if(correspondingControll.state != receivedCommand){
                correspondingControll.sendCommand(receivedCommand)
            }
        }
    }
    
end
Das habe ich irgentwo abgekupfert und hat den Vorteil nicht für jede Rolllade einzeln ein Proxy zu schreiben. Aber wie der Autor schon kommentierte, ist da noch Verbesserung möglich.
Viele Grüße,
Ralf

ralfsfritz
Beiträge: 3
Registriert: 15. Jan 2020 17:30

Re: Homematic IP Rollladen HmIP-BROLL Probleme

Beitrag von ralfsfritz »

Hallo,
danke erst einmal für die schnellen Anworten. Ich habe jetzt erst einmal für den Heizungsreglerteil eine ITEMS Datei erstellt und somit die Darstellungsprobleme gelöst. Sieht für mich so aus als würden die mit PaperUI erstellten ITEMS nicht immer richtig funktionieren.

Beim Rollladenantrieb bin ich noch nicht wirklich weitergekommen, da handelt es sich wohl um das von Ralf beschriebene Problem.
Ich werde hier testen/versuchen, gibt es zu dem Thema noch mehr Info?

Grüße Ralf

rbeudel
Beiträge: 64
Registriert: 6. Jun 2019 11:25
Answers: 1

Re: Homematic IP Rollladen HmIP-BROLL Probleme

Beitrag von rbeudel »

Hallo,
was ich weis habe ich nur über verschiedene Threads aus der openhab community und von github. Aber die sind so verstreut, das ich die selber nur noch schwer wiederfinde.
Gruß,
Ralf

ralfsfritz
Beiträge: 3
Registriert: 15. Jan 2020 17:30

Re: Homematic IP Rollladen HmIP-BROLL Probleme

Beitrag von ralfsfritz »

Hallo
habe noch weiter gesucht und unter folgendem link eine Lösung gefunden, welche bei mir jetzt klappt:
https://community.openhab.org/t/solved- ... el/86068/7
Allerdings auch nur mit selbst erstellten ITEM files.

Grüße Ralf

rbeudel
Beiträge: 64
Registriert: 6. Jun 2019 11:25
Answers: 1

Re: Homematic IP Rollladen HmIP-BROLL Probleme

Beitrag von rbeudel »

Hallo,
sieht so aus als wenn ich auch auf diese Version umsteigen werde. :roll:

Antworten