MQTT Schaltbefehle/Temperaturen wenn MQTT Stromlos ist

Die alternative Firmware für ESP8266 based devices

Moderatoren: seppy, udo1toni

Antworten
Detlef
Beiträge: 69
Registriert: 11. Dez 2019 21:50
Answers: 1
Wohnort: Recklinghausen

MQTT Schaltbefehle/Temperaturen wenn MQTT Stromlos ist

Beitrag von Detlef »

Hallo
habe ein 8266 Relais mit neusten Tasmota 8.20 am laufen. Habe zusätzlich noch ein DHT11 am GOP1 2 angeschlosen.
Nun zum Problem.

Alles lässt sich schalten und die Temperatur sowie Luftfeuchtigkeit und Taupunkt werden in OpenHab angezeigt.

Nur wenn ich das Relais vom Strom abklemme, zeigt mir OpenHab die Temperatur u.s.w immer och an.
Und noch schlimmer ist das ich die Relais in OpenHab schalten kann, ohne das eine Störung angezeigt wird.
Könnte natürlich eine Anzeige Online/Offline anzeigen lassen, wenn das funktioniert.

Frage: Wird ein Gerät in OpenHab immer unter MQTT geschaltet, obwohl keine Schaltung erfolgt kann.
Oder kann man da noch was einstellen?
Mit freundlichen Grüße aus Recklinghausen

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 4324
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 45
Wohnort: Darmstadt

Re: MQTT Schaltbefehle/Temperaturen wenn MQTT Stromlos ist

Beitrag von udo1toni »

Du musst Dich an dieser Stelle selbst darum kümmern, wie openHAB sich verhält. Gerade bei mqtt gibt es ja durchaus die Option, einen Befehl abzusetzen, und der Befehl wird dann vom Broker gespeichert und nachträglich an das Device gesendet, sobald dieses wieder erreichbar ist.
Ob ein Device online oder offline ist, kannst Du aber einfach über das Topic stat/devicename/LWT erfragen. Sobald ein Device nicht mehr erreichbar ist, setzt der Broker LWT auf offline (das richtet Tasmota automatisch so ein). Die einfachste Variante ist, das passende Widget mittels visibility einfach auszublenden.

Antworten