Der smarte Briefkasten

Für welche Projekte verwendet Ihr OpenHAB? Was habt Ihr automatisiert? Stellt eure Projekte hier vor.

Moderatoren: Cyrelian, seppy

Antworten
DavGre
Beiträge: 80
Registriert: 11. Mär 2019 15:47

Der smarte Briefkasten

Beitrag von DavGre »

Hallo zusammen,

da mir die Community hier schon sehr oft unter die Arme gegriffen hat, möchte ich heute mal eine Kleinigkeit zurückgeben und euch meinen smarten Briefkasten vorstellen. Ist ein eher kleines Projekt, das aber so ziemlich bei jedem Briefkasten umsetzbar sein sollte.

Smarthome System:
- Openhab 3 auf einem Raspberry PI 4
- Zigbee2MQTT auf einem Raspberry PI 3 B

Verwendete Hardware für den Briefkasten:
- 2 x Aqara Tür-/Fenstersensoren
- Echo Dot 3

Anbringung der Sensoren an der Einwurfklappe:
https://s20.directupload.net/images/210706/jte5czmh.jpg

Anbringung der Sensoren an der Öffnungsklappe:
https://s20.directupload.net/images/210706/ch8zl3b9.jpg

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Briefkasten.map (zur Darstellung in der Sitemap):

Code: Alles auswählen

1=Die Post war da
2=Leer
NULL=undefiniert
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Rules:
Kurzfassung: Was macht die Rule?
- Benachrichtigung via Echo Dot, sofern jemand zuhause ist und der Nachtmodus nicht aktiv ist
- Benachrichtigung via Smartphone, sofern niemand zuhause ist oder der Nachtmodus aktiviert ist => Die Nachtruhe soll ja schließlich nicht gestört werden
- Wenn niemand zuhause war oder der Nachtmodus aktiviert war, erfolgt die Benachrichtigung via Echo Dot, sobald sich jemand zuhause anmeldet oder der Nachtmodus deaktiviert wird
- Benachrichtigung via Smartphone, sobald jemand den Briefkasten geleert hat
- Darstellung in der Sitemap

1. Item Post auf ON setzen, wenn ein Einwurf erfolgt

Code: Alles auswählen

rule "Switch wir haben Post"
when 
    Item Briefkasten_Einwurfklappe_Status changed to "OPEN"
then 
    if(Post.state != ON) {
        Post.sendCommand(ON)
    }
end 
2. Benachrichtigungen

Code: Alles auswählen

rule "Benachrichtigung wir haben Post"
when 
    Item Post received command "ON" 
then 
//Bei Anwesenheit und deaktiviertem Nachtmodus
    	if(Anwesenheitskontrolle.state == ON && Nachtmodus.state == OFF) {
        	Echo_WZ_PlayAlarmSound.sendCommand('ECHO:system_alerts_melodic_03') //Alarmsound Echo abspielen
            		if (AlarmTimerBriefkasten === null) {
                		AlarmTimerBriefkasten = createTimer(now.plusSeconds(8)) [|	//Timer für Abspielen des Alarmsounds setzen (8 Sekunden)
                		AlarmTimerBriefkasten.cancel()
                		AlarmTimerBriefkasten = null
                		Echo_WZ_PlayAlarmSound.sendCommand('')				//Alarmsound Ende
                		Echo_WZ_TTS_Volume.sendCommand(60)					//Stelle Lautstärke auf 60
                		Echo_WZ_TTS.sendCommand('<speak>Die Post ist da</speak>')	//Sprachausgabe Echo Dot
                		Briefkasten_Status.sendCommand(1) 					//Darstellung in Sitemap - Die Post war da
                		]
    			}
    	}
    
//Bei Abwesenheit oder aktiviertem Nachtmodus (kein Alarm via Echo)
    	else if(Anwesenheitskontrolle.state != ON || Nachtmodus.state != OFF) {
        	sendNotification("max.mustermann@web.de", "Die Post war da!")	//Benachrichtigung aufs Smartphone
        	Briefkasten_Status.sendCommand(1) 						//Darstellung in Sitemap - Die Post war da
    		}
end
3. Benachrichtigung über Echo Dot bei Anmeldung (wenn der Posteinwurf zu einem Zeitpunkt erfolgte, bei dem niemand zuhause war)

Code: Alles auswählen

rule "Echo Benachrichtigung wir haben Post bei Anmeldung"
when 
    Item Anwesenheitskontrolle received command "ON"
then 
    if(Post.state == ON) {
        Echo_WZ_PlayAlarmSound.sendCommand('ECHO:system_alerts_melodic_03')
            if (AlarmTimerBriefkasten === null) {
                AlarmTimerBriefkasten = createTimer(now.plusSeconds(8)) [|
                AlarmTimerBriefkasten.cancel()
                AlarmTimerBriefkasten = null
                Echo_WZ_PlayAlarmSound.sendCommand('')
                Echo_WZ_TTS_Volume.sendCommand(70)
                Echo_WZ_TTS.sendCommand('<speak>Die Post war da</speak>')
                ]
    	}
    }        
end
4. Benachrichtigung an alle, dass der Briefkasten geleert wurde

Code: Alles auswählen

rule "Briefkasten wurde geleert"
when 
    Item Briefkasten_Oeffnungsklappe_Status changed to "OPEN"
then 
    if(Post.state != OFF) {
        Post.sendCommand(OFF)
	        sendNotification("max.mustermann@web.de", "Briefkasten wurde geleert.")
    }
    Briefkasten_Status.sendCommand(2) //Darstellung in Sitemap - Briefkasten leer
end
5. Reset Item Post, täglich um 23:59 Uhr

Code: Alles auswählen

rule "Briefkasten Status zurücksetzen"
when 
    Time cron "0 59 23 1/1 * ? *" // Täglich um 23:59 Uhr
then 
    if(Post.state != OFF) {
        Post.sendCommand(OFF)
    }
end

Michdo93
Beiträge: 54
Registriert: 6. Jul 2021 13:39
Answers: 1

Re: Der smarte Briefkasten

Beitrag von Michdo93 »

Das schaue ich mir definitiv näher an. Es gibt eine Firma, die das entwickelt. Wollte neulich auch in Eigenbau einen entwickeln. Muss ich mal schauen, was ich mir alles notiert hatte und ob das mit deinem Konzept übereinstimmt oder ob es noch Potenzial gäbe :D

Ah doch: Wie wäre es mit einem Sensor der vielleicht das Gewicht prüft, ob voll oder nicht? Sonst erfasst man, wann das letzte Mal etwas eingeworfen wurde, aber nicht, wann geleert wurde.

Vielleicht ein elektronisches Schloss, für die letzte Leerung? (Also zusätzlich)

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 9814
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 131
Wohnort: Darmstadt

Re: Der smarte Briefkasten

Beitrag von udo1toni »

Er hat doch Sensoren an beiden Klappen? Er kann also erkennen, wann die Einwurfklappe geöffnet wurde und wann die Entnahmeklappe geöffnet wurde.

Ein Sensor umher Gewicht festzustellen, ob sich ein Brief im Einwurf befindet, ist sicherlich auch eine Option, bei uns wird aber gerne auch mal die Werbung (vor allem die) einfach in die geöffnete Einwurfklappe gesteckt, das heißt, die Klappe steht dann dauerhaft offen, es liegt aber keine Post im Kasten. Man muss dann trotzdem an den Briefkasten, ob nun Post drin liegt oder nicht…


Gesendet von iPad mit Tapatalk
openHAB2.5.12 in einem Debian-Container (Proxmox, LXC)

Michdo93
Beiträge: 54
Registriert: 6. Jul 2021 13:39
Answers: 1

Re: Der smarte Briefkasten

Beitrag von Michdo93 »

Um sämtliche Grenzfälle abzudecken könnte man natürlich auch eine IP-Kamera einbauen :lol:

Aber definitiv eine sehr schicke Lösung :mrgreen:

DavGre
Beiträge: 80
Registriert: 11. Mär 2019 15:47

Re: Der smarte Briefkasten

Beitrag von DavGre »

udo1toni hat geschrieben: 7. Jul 2021 10:57 Ein Sensor umher Gewicht festzustellen, ob sich ein Brief im Einwurf befindet, ist sicherlich auch eine Option, bei uns wird aber gerne auch mal die Werbung (vor allem die) einfach in die geöffnete Einwurfklappe gesteckt, das heißt, die Klappe steht dann dauerhaft offen, es liegt aber keine Post im Kasten. Man muss dann trotzdem an den Briefkasten, ob nun Post drin liegt oder nicht…


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Das ist bei uns auch oft der Fall, daher die Umsetzung mit den Sensoren. Zudem war mir der Aufwand mit Gewichtssensoren ehrlich gesagt auch zu hoch.
Michdo93 hat geschrieben: 7. Jul 2021 12:23 Um sämtliche Grenzfälle abzudecken könnte man natürlich auch eine IP-Kamera einbauen :lol:

Aber definitiv eine sehr schicke Lösung :mrgreen:
Eine IP Kamera will ich tatsächlich auch noch im Eingangsbereich installieren. Bei einem Einwurf könnte ich mir dann ein Foto aufs Handy schicken lassen. Das steht aber alles noch aus.

Michdo93
Beiträge: 54
Registriert: 6. Jul 2021 13:39
Answers: 1

Re: Der smarte Briefkasten

Beitrag von Michdo93 »

Am Beispiel einer Waage geht dies ja:

https://tutorials-raspberrypi.de/raspbe ... sor-hx711/

Ich habe den Hersteller vergessen, aber wir hatten in Deutschland eine Firma, die mal smarte Briefkästen hergestellt hat. Machen es aber inzwischen nicht mehr. Würde mich über Erfahrungswerte freuen.

Paketdienstleister haben mir eine Zeit lang auch Bilder vom Ablageort gesendet. Dann dürfte dein Vorhaben okay sein. Bei Kameras muss man halt immer eines Bedenken: Wer ist zu sehen? Ich dachte eine, die innen streamt und zeigt, ob er wirklich voll ist :lol: Also den Briefträger dürfte man eventuell nicht fotografieren. Oder du bräuchtest die Genehmigung vom Briefträger. Das müsste ausgeschildert sein. Die Kamera dürfte auch nicht außerhalb deines Grundstücks irgendeinen Millimeter aufzeichnen usw.

Was ich sagen will ist: Im Außenbereich müsstest du sehr stark auf den Winkel der Kamera achten und da gibt es Schwierigkeiten mit der Gesetzeslage. Wenn nur ein Teil vom Briefträger erkennbar wäre, wird es kritisch.

mr.b4
Beiträge: 36
Registriert: 11. Sep 2019 16:57

Re: Der smarte Briefkasten

Beitrag von mr.b4 »

Ich hab auch einen Magnetschalter am Briefkasten, der betätigt ein 12V/230V Relais und das wiederum schaltet einen bis dato unbelegten Tastereingang an einem KNX Dimmerbaustein in der Verteilung :lol:
Das ist sicher keine Patentlösung hat sich aber bei mir angeboten...

Der MDT Glastaster neben der Eingangstür meldet dann schön "Post ist da"


Eine Lösung mit Lichtschranke wäre sicher auch cool, hat das schon mal jemand gebaut?

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 9814
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 131
Wohnort: Darmstadt

Re: Der smarte Briefkasten

Beitrag von udo1toni »

Man könnte es mit einer Reflex Lichtschranke probieren, aber auch die setzt voraus, dass die Briefe an einer bestimmten Stelle im Kasten landen.
openHAB2.5.12 in einem Debian-Container (Proxmox, LXC)

Antworten