Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Einrichtung der openHAB Umgebung und allgemeine Konfigurationsthemen.

Moderatoren: seppy, udo1toni

Max84
Beiträge: 8
Registriert: 9. Jun 2024 18:20
Answers: 0

Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Beitrag von Max84 »

Hallo,
ich nutze openHAB seit einiger Zeit zur Hausautomatisierung. Hauptsächlich habe ich Siemens Logo Steuerungen und one wire Temperatursensoren im Einsatz. Außerdem ist am Stromzähler ein Lesekopf angebracht, um openHab in Verbindungmit dem Smartmeter Binding die Werte zur Verfügung zu stellen. Ich habe bisher nur den Zählerstand (Bezug) und die aktuelle Gesamtleistung ausgelesen. Nun habe ich heute ein Balkonkraftwerk aufgebaut und musste feststellen, dass es hier offensichtlich ein Problem gibt. Solange Strom verbraucht wird, funktioniert alles wie es soll. Die Werte bezüglich der aktuellen Leistung stimmen in openHab und am Stromzähler überein. Wird jedoch mehr Strom erzeugt als verbraucht, wechselt die Anzeige am Stromzähler in den negativen Bereich. Es werden dann z.B. -150W angezeigt. In openHab wird der Wert jedoch ohne negatives Vorzeichen angezeigt. Also egal ob 150W verbraucht oder eingespeist werden, die Anzeige ist identisch. Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache? Oder ist es vielleicht ein Bug?
Vielen Dank und viele Grüße
Max

Max84
Beiträge: 8
Registriert: 9. Jun 2024 18:20
Answers: 0

Re: Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Beitrag von Max84 »

Hallo,
ich lasse mir zur besseren Diagnose derzeit die Gesamtleistung sowie die Leistung der einzelnen Phasen anzeigen. Folgendes Verhalten scheint sich herauszustellen:

Solange der produzierte Strom geringer ist als der verbrauchte, funktioniert alles wie es soll. Wird auf L1 und L2 Strom verbraucht und auf L3 eingespeist wird dies auch korrekt dargestellt. Die Leistung auf L3 wird mit negativem Vorzeichen angezeigt, L1 und L2 positiv.
Der Fehler tritt in dem Moment auf, wenn die Leistung des Balkonkraftwerks höher ist, als die Summe der momentan verbrauchten Gesamtleistung.
Werden z.B. auf L3 500W eingespeist und auf dieser Phase kein KEIN Strom verbraucht, wird der Wert nicht negativ dargestellt sondern positiv!!
Dafür werden die Werte von L1 und L2 aber negativ angezeigt, obwohl über diese Phasen definitiv Strom aus dem Netz bezogen wird.

Zusammengefasst kann man also sagen, sobald die Leistung des Balkonkraftwerks höher ist als der aktuelle Stromverbrauch, werden die in openHab angezeigten Werte fälschlicher Weise "negiert". Positive Werte werden negativ und negative Werte werden positiv.

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand einen Hinweis hat, wie ich dieses Problem lösen kann.
Vielen Dank!
Gruß
Max

nw378
Beiträge: 204
Registriert: 22. Sep 2018 10:38
Answers: 4

Re: Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Beitrag von nw378 »

Hallo Max,

nicht exakt das gleiche, aber ein ähnliches Fehlerbild hatte ich auch mal. Am Ende stellte sich heraus, dass der Fehler ein Bug in dem Smartmeter selber war (Software).
Ich bin dann auf den vzlogger umgestiegen, der diesen Fehler handeln konnte und schiebe die Daten per MQTT nach OH.

siehe: viewtopic.php?p=47486#p47486
openHAB 4.1.0 @ RPi 4 / SSD - InfluxDB2 und Grafana @ Synology Docker - KNX

Max84
Beiträge: 8
Registriert: 9. Jun 2024 18:20
Answers: 0

Re: Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Beitrag von Max84 »

Vielen Dank für deine Antwort!
Grundsätzlich hat das Smartmeter Binding bei mir bis jetzt absolut perfekt und 100% zuverlässig funktioniert. Das Problem tritt erst in dem Moment auf, wenn kein Strom verbraucht, sondern eingespeist wird. Und auch dann stimmen die Werte grundsätzlich, nur das Vorzeichen ist falsch.
Gerade weil es so zuverlässig funktionierte, wollte ich mit den ausgelesenen Werten Verbraucher abhängig von der momentan eingespeisten Leistung ein- und ausschalten. Das wäre grundsätzlich überhaupt kein Problem. Mit vzlogger habe ich mich noch nicht auseinander gesetzt. Meinst du, der wäre dafür ebenfalls geeignet?
Ich habe aber in der Beschreibung zu dem Binding eine interessante Information gefunden, die eventuell in die richtige Richtung gehen könnte:

Channel Configuration
negate: Energy meters often provide absolute values and provide information about the energy direction in a separate bit. With this config you can specify the channel where this bit is located, the bit position and the bits value which shall be set.
<negate> ::= <CHANNEL_ID>:<BIT_POSITION>:<BIT_VALUE>[:status]
e.g.:
"1-0_1-8-0:5:1:status" // negate if status(1-0_1-8-0) and 2^5 = 1
"1-0_96-5-5:5:1" // negate if 1-0#96-5-5 and 2^5 = 1


Ich verstehe zwar so einigermaßen, was die meinen, aber ich habe noch keine Idee, wie ich herausbekomme wo bei meinem Zähler dieses bit ist und auch nicht, wo ich den Text dann hin schreiben muss.
Für Hinweise diesbezüglich wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße
Max

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 14144
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 222
Wohnort: Darmstadt

Re: Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Beitrag von udo1toni »

Dazu bräuchte man dann halt die rohen Daten des Addons.
Du kannst das Addon in den Debug Modus schalten, dann sollten die benötigten Informationen im openhab.log landen. Ab openHAB3 kannst Du das Logging für die Addons direkt über die Main UI steuern,
openHAB3: Einstellungen -> Add-on Store (da wo man die Addons installiert) -> Addon raussuchen -> Detailansicht -> winziges blaues Zahnrad ganz rechts neben der Remove Schaltfläche -> Logstufe wählen.
openHAB4: Einstellungen -> Add-on Settings -> <Name des Addons> -> Logstufe wählen.
Die Einstellung der Logstufe ist persistent und wirkt unmittelbar. Die Stufen im einzelnen:
OFF (nicht in der Liste) -> Logging komplett deaktivieren
ERROR -> Nur schwere Fehler loggen
WARN -> größere Ungereimtheiten loggen
INFO -> allgemeine Informationen loggen
DEBUG -> Einzelheiten loggen
TRACE -> jeden Schritt loggen

Da die Zuordnung der Logstufen vom Programmierer im Code vorgenommen wird (mit Ausnahme des TRACE Modus), sind die Zuordnungen von mir etwas schwammig formuliert - das entspricht halt dem "Erlebnis" des Anwenders ;)
Spätestens mit TRACE solltest Du wirklich alles zu Gesicht bekommen, allerdings wird's dann auch sehr schnell sehr unübersichtlich und es fallen wirklich große Datenmengen an (SML gerne im Sekundentakt...), ohne selbst das Addon zu nutzen wäre meine Empfehlung deshalb, es zunächst mit DEBUG zu versuchen :)

Wenn Du Rohdaten zu Gesicht bekommst, kannst Du ja provozieren, dass der Fehler auftritt (größeren Verbraucher zuschalten...). Zur Analyse sollten einige Dutzend vollständige Datensätze ausreichen - am besten gemeinsam mit den korrekten bzw. falschen vom Addon ermittelten Werten (Zuordnung kann dann über die Zeitstempel erfolgen). Eventuell gehen die Daten aber auch direkt aus dem Debug Log hervor.

Alternativ kann es gut sein, dass Du in den Tiefen des Internet über die benötigte Information stolperst, dafür musst Du aber nach dem exakten Zähler suchen, es gibt hunderte verschiedene Fabrikate...
openHAB4.1.2 stable in einem Debian-Container (bookworm) (Proxmox 8.2.2, LXC), mit openHABian eingerichtet

nw378
Beiträge: 204
Registriert: 22. Sep 2018 10:38
Answers: 4

Re: Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Beitrag von nw378 »

Max84 hat geschrieben: 11. Jun 2024 22:08 Mit vzlogger habe ich mich noch nicht auseinander gesetzt. Meinst du, der wäre dafür ebenfalls geeignet?
-> voll und ganz. Ist ein Teil des Volkszählers https://www.volkszaehler.org/ , lässt sich aber auch einzeln installieren.

Will ich dir nicht aufquatschen, aber Deine Frage beantworten.
Falls Du bei der Fehlersuche mit dem Smartmeterbinding nicht weiterkommst, würde ich das mal probieren.
Habe ich seit 2 Jahren fehlerfrei im Einsatz.

Installationshinweise über meinen Link in dem Posting zuvor und über die Seite des Volkszählers.
openHAB 4.1.0 @ RPi 4 / SSD - InfluxDB2 und Grafana @ Synology Docker - KNX

Max84
Beiträge: 8
Registriert: 9. Jun 2024 18:20
Answers: 0

Re: Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Beitrag von Max84 »

Vielen Dank für eure Antworten!
Das hört sich soweit ja sehr gut an! Ich werde zunächst versuchen Udo`s Vorschlag umzusetzen, muss mich da aber noch etwas einlesen. Das Logging einschalten klappt dank Udo`s Anleitung schon mal, ich weiß nur noch nicht, wie ich die Daten nun ansehen kann. Aber da suche ich selber erstmal, ich denke da sollte ich sicher was finden.
Nach dem Stromzähler (Iskra MT175) habe ich auch schon gesucht und auch sehr detaillierte Anleitungen gefunden, die benötigte Information jedoch leider nicht.
Rückmeldung kommt, sobald ich Ergebnisse aus dem Log habe.

Viele Grüße
Max

Max84
Beiträge: 8
Registriert: 9. Jun 2024 18:20
Answers: 0

Re: Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Beitrag von Max84 »

Vielleicht brauche ich doch einen Hinweis, irgendwie komme ich nicht so wirklich weiter…
Openhab läuft bei mir auf einem Raspberry. Ich habe mit Putty das Verzeichnis /var/log/openhab angeschaut, aber das Logfile des Smartmeter Bindings leider nicht gefunden:
var_log_openhab.PNG

Dann habe ich es noch versucht über die Console und den Befehl log:display. Da wird auch einiges angezeigt, aber nichts spezifisches über das Binding.
Was mache ich falsch? Welcher Weg ist grundsätzlich erstmal der richtige?

Viele Grüße
Max
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
udo1toni
Beiträge: 14144
Registriert: 11. Apr 2018 18:05
Answers: 222
Wohnort: Darmstadt

Re: Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Beitrag von udo1toni »

Das Logging landet in openhab.log :)
openHAB4.1.2 stable in einem Debian-Container (bookworm) (Proxmox 8.2.2, LXC), mit openHABian eingerichtet

Max84
Beiträge: 8
Registriert: 9. Jun 2024 18:20
Answers: 0

Re: Smartmeter Binding - aktuelle Leistung bei Einspeisung

Beitrag von Max84 »

:lol: Dankeschön, funktioniert!!

Die Informationen im "Debugmodus" sind recht dürftig, da ist nichts aufschlussreiches dabei. Habe daher auf "Trace" geschaltet. Da werde ich mich nun mal durcharbeiten durch die Daten...

Antworten